nächste Termine für Einzelheiten evtl. den Links folgen ...
Termine siehe auch: BIFA, EineWeltHausFriedensbündnis-Rundbriefe

August 2014

Fr   01. 15:00     Stachus   Aktionstag gegen Imperialistische...   100 Jahre Beginn 1. Weltkrieg STOPPT...
Mi   06. 17:00     Sendlinger-Tor-Platz (U3   Vom Chlorgas zu Hiroshima - zum...   Hiroshima-Tag 2014 6. August –...
Do   21. 19:30     EineWeltHaus   Plenum Friedensbündnis August 2014   Rundbrief und Plenumseinladung Do. 21....

September 2014

Mo   01. 17:00     Stachus   Antimilitaristische Demonstration...   Beginn des zweiten Weltkriegs vor 75...
Mo   01. 18:30     Gewerkschaftshaus   Antikriegstag 2014   Kriegspropaganda im 1. Weltkrieg und...
Do   18. 19:00     EineWeltHaus,   "FRAU MACHT STAAT - "...   mit Irmgard Hofer und Heidi Meinzolt (...
Fr   19. 19:30     EineWeltHaus   Plenum Friedensbündnis September...   Rundbrief und Plenumseinladung Do. 19....
Inhalt abgleichen

JUBELDEMO zur SiKo!

Zeit: 
Samstag, 28. Januar 2012 - 12:00

Buntes Flugblatt A4, Download (PDF 700k) ... Dieser Pressetext als RTF, Download

“Gestern noch am Ballermann, heute schon Afghanistan“

ist das Motto
einer Satirische Demonstration gegen die NATO Kriegskonferenz

Kalenderauswahl:

Mahnwache gg. Afghanistankrieg

Zeit: 
Samstag, 3. Dezember 2011 - 11:00

10 Jahre Afghanistankrieg -
zur sog. "Petersberg II Konferenz" in Bonn gibt es viele Aktionen, auch fährt ein Bus aus München.

Für alle, die hierbleiben müssen, gibt es eine lokale Unterstützungsaktion:

Kalenderauswahl:

Demonstration gegen die NATO-Sicherheitskonferenz

Zeit: 
Samstag, 4. Februar 2012 - 13:00

Großdemonstration des Aktionsbündnisses vom Stachus zum Marienplatz

Kalenderauswahl:

Demonstration gegen die Nazi-Mörder und ihre Komplizen vom Verfassungsschutz!

Zeit: 
Samstag, 19. November 2011 - 13:00

Aufruf an alle Antifaschistinnen und Antifaschisten:

Kommt zur Demonstration gegen die Nazi-Mörder und ihre Komplizen vom Verfassungsschutz!
NPD und alle Naziorganisationen verbieten! Verfassungsschutz auflösen!

Am Samstag, 19. November 2011
Auftaktkundgebung 13.00 Uhr - Platz der Opfer des Nationalsozialismus
Anschließend Demo zum bayerischen Innenministerium (Odeonsplatz / Ludwigstraße).

Kalenderauswahl:

Gegen die NATO-"Sicherheitskonferenz" 2012

Aufruf zu Protesten gegen die sogenannte Sicherheitskonferenz am 3./4. Februar 2012 in München

- bitte unterstützen!


Plenum Friedensbündnis Februar 2012

Rundbrief
Zeit: 
Donnerstag, 16. Februar 2012 - 19:30

Rundbrief und Plenumseinladung Do. 16. Februar 2012

Kalenderauswahl:

Proteste in Bonn/Petersberg - Bustickets!

Wir rufen alle Kriegsgegnerinnen und Kriegsgegner auf:
Fahrt mit nach Bonn
zur Großdemonstration: Samstag, 3. Dezember, Beginn: 11:30 Uhr, Kaiserplatz


Busfahrt von München nach Bonn - es gibt noch Plätze! ...


Vom Plenum: Stichwort Ashraf

Internationale Kampagne für Ashraf

Im Oktober 2011 waren zwei Iranerinnen vom Iranischen Menschen­rechts­verein für Migranten e.V. zu Gast im EWH. Sie schilderten die menschlich katastrophale und politisch nahezu aussichtslose Situation iranischer Oppositioneller in dem von der Saddam Hussein-Regierung im Irak errichteten Flüchtlingslager ASHRAF (nahe der iranischen Grenze).


Deutsche Rüstungsexporte für Afrika

FW-Logo
Friedenswochen
Zeit: 
Mittwoch, 16. November 2011 - 19:30
Ort: 
EineWeltHaus, Großer Saal, Schwanthalerstr. 80, U 4/5 Theresienwiese

mit Emanuel Matondo

Deutsche Rüstungsexporte für Afrika
Stoppt die Waffenhändler:
 
Rüstungsgüter Made in Germany ins südliche Afrika
Aktion Aufschrei: Waffenhandel stoppen


Schule und Hochschule ohne Militär

FW-Logo
Friedenswochen
Zeit: 
Mittwoch, 23. November 2011 - 18:00
Ort: 
DGB-Haus, Schwanthalerstr. 64 (Großer Saal) , U 4/5 Theresienwiese

Ak Friedliche Schule und HochschuleReferentInnen berichten von ihren Bemühungen um eine friedliche Schule und Hochschule

Der AK »Friedliche Schule und Hochschule« des GEW-Stadtverbands München und ver.di-Fachbereichs 05 laden alle Interessierten zur Vernetzung gemeinsamer Arbeit zu einer Veranstaltung ein:

Schule und Hochschule ohne Militär
am 23.11.2011 um 18.00 Uhr in München im DGB-Haus, Schwanthalerstr. 64 (Großer Saal)

  • Wie reagieren wir auf die vermehrte Werbung der Bundeswehr an Schule und Hochschule nach Abschaffung der Wehrpflicht? – ReferentInnen berichten von ihren Bemühungen um eine friedliche Schule und Hochschule.
  • Welche Auswirkungen haben die neuen »Verteidigungspolitischen Richtlinien« auf die Möglichkeiten der Erziehung zum Frieden? – Was wir einem militärischen Weltbild entgegensetzen wollen.