Antikriegstag 2012 in München

Zeit: 
Freitag, 31. August 2012 - 18:30

Konflikte im Nahen- und Mittleren Osten

Antikriegstag 2012 München 31.8.2012Vorabendveranstaltung zum Antikriegstag mit Reiner Braun, IALANA

Flugblatt zum Download (PDF 455k)

Die Konflikte im Nahen- und Mittleren Osten – Themen, die uns schon lange beschäftigen – eskalieren in bedrohlicher Weise: Der Bürgerkrieg in Syrien mit zahllosen Toten. Das iranischen Atomprogramm und die Frage, ob der Iran in nächster Zeit in der Lage ist Atomwaffen zu bauen. Welche Auswirkungen haben diese Konflikte auf die Menschen in der Region? Welche Interessen verfolgen die Staaten, die sich in diese Konflikte einmischen, sei es durch politische Unterstützung und/oder durch Waffenlieferungen? Diese Fragen wollen wir am Antikriegstag angesichts der aktuellen Entwicklungen diskutieren.

Wichtige Punkte sind für uns die Rolle Deutschlands in diesem Zusammenhang, und mit welchen Forderungen und Aktionen kann die Friedensbewegung Gegenöffentlichkeit schaffen.

Veranstalter: 
DGB München
Veranstalter: 
Münchner Friedensbündnis
Veranstalter: 
attac München
Ort: 
DGB-Haus, Saal, Schwanthalertr. 64
Kalenderauswahl: