Chronologie 2002 und davor

Hier im Rückblick 2002 und davor ...


Chronologie:
  • Samstag, 30.November, Erneut: Nazis wollen demonstrieren. Aber: Faschismus ist keine Meinung, Faschismus ist ein Verbrechen
    Gegenaktionen: Auftakt Odeonsplatz 10:30 siehe auch: Münchner Bündnis gegen Rassismus
  • Münchner Friedenswochen (03.11. - 23.11.02) Programm: html, pdf
  • Donnerstag, 21.November, 17:00, Geschwister-Scholl-Platz:
    Nein zu Buschs Krieg gegen den Irak,Kundgebung
  • Samstag, 26. Oktober 2002, 11 Uhr Marienplatz: Kundgebung gegen den drohenden Irak-Krieg von attac München + Munich American Peace Committe, unterstützt von Münchner Friedensbündnis und vielen anderen!
    Der Termin ist auch ein Aktionstag gegen Krieg in den USA!

  • Samstag, 12. Oktober: Gegen die Nazis - Aktionen/Demonstrationen

  • Donnerstag, 10. Oktober Kundgebung ab 16 Uhr am Marienplatz:

  • 1 Jahr Afghanistan-Krieg - 1 Jahr Mahnwache - und der nächste Krieg ...
  • Sonntag, 1. September 11 Uhr Matinee zum Antikriegstag (DGB, attac, Münchner Friedensbündnis) mit Peter Wahl (attack), Till Gocht (IMI) und Michael Wendl (ver.di)

  • "Süß ist der Krieg den Unerfahrenen" -> ... mehr beim DGB
     
  • Hiroshimatag 2002, Dienstag, 6. August, 18 Uhr, Forum Münchner Freiheit (BIFA u.a.) Flugblatt (PDF 200k)
  • Bushbesuch in Berlin, Aktionen Di/Mi 21.22. Mai: ... mehr dazu

    Münchner Beteiligung an den bundesweiten Protestaktionen der "Achse des Friedens"        -> Es gab eine überwältigende Beteiligung!
    • am Dienstag, 21. Mai Demonstration in Berlin
    • Busfahrt ab München 1:00 Uhr (nachts bzw. morgens) ab EineWeltHaus,

    • am Mittwoch, 22. Mai Demonstration in München ...   hat geklappt!
    • Auftakt 16.30 Uhr Münchner Freiheit, Zug zum US-Konsulat.

      Für 18.00 Uhr ist bundesweit kräftiges "Bush-Trommeln" angesagt; weiter zum Marienplatz mit Abschlußkundgebung.

      Texte und Sketch vom Munich American Peace Committee: "Das andere Amerika".

  • Friedens-CD: Zu den Ereignissen seit dem 11. September wurde beim Friedensbündnis eine CD mit wichtigen Texten produziert. Zum Teil sind es Mitschnitte von LORA, zum Teil eigens aufgenommen. Die CD ist für 5 EUR (3 erm.) bei den Terminen des Friedensbündnisses erhältlich.
  • Gegen den Krieg in Palästina - Solidarität mit der Bevölkerung Flugblatt und (vergangene) Termin(e)
  • Gegen den Krieg in Palästina

  • Demonstration und Kundgebung am Samstag, 13.4.2002
    Auftakt 12:00 Sendlingertorplatz
  • Ostermarsch Draußen am Ostermontag: Lenggries - Bad Tölz
  • Ostermarsch München 30. März 2002:

  • Krieg ist kein Mittel gegen Terror -Krieg ist Terror
    Aufruf, Reden, Programm, Unterstützer, Presse ... Reden jetzt komplett!
  • Gegenaktionen "Sicherheitskonferenz"

  •  

     

    Trotz Verbot demonstrierten Tausende, ohne sich vom martialischen Bild der Polizei provozieren zu lassen. Aber: ca. 900 Festnahmen. Die Militärpolitik wird weiter attakiert

  • Montag, 17. Dez. 19:30 Uhr: Vortrag Paul Kleiser: "Krieg gegen Terror?" in der Reihe "Gespräche zu Krieg und Frieden" des Münchner Friedensbündnisses im EineWeltHaus (Schwanthalerstr. 80).
  • Freitags 18 - 19 Uhr (14. und 21. Dez.): Adventsfackelaktion der Schwabinger Friedensinitiative am Siegestor "Krieg ist immer Terror".
  • Montag 10.12. 18 Uhr: Tag der Menschenrechte Kundgebung/Demonstration am Orleansplatz
  • Stoppt den Krieg - sofort und auf Dauer
    Kein Kriegseinsatz der Bundeswehr
  • Mahnwachen   " Für eine Welt ohne Terror und Krieg". Sept. -Dez., zuletzt: 17:00 Richard-Strauss-Brunnen (Neuhauserstr. mitten in der Fußgängerzone)
  • Münchner Friedenswochen (7.11. - 27. 11.)  Veranstaltungen (pdf), Aufruf (pdf)
  • Freitag, 23. November, 19:30 Uhr bis Sonntag: Konferenz "Rio + 10" Perspektiven und Anforderungen zukunftsfähiger Entwicklungen

  •  

     

    der Naturwissenschaftler-Friedensinitiative im Münchner Gewerkschaftshaus

  •  Samstag 24. November, 13:00 Uhr Orleansplatz: Kundgebung mit Luftballons und Musik: Jugend für Frieden
  • Mittwoch, 21. November 2001, 19.30 Uhr Werkhaus: Münchner Friedensbündnis / Friedenswochen: Aufrüstung Europas - Militärmacht Europa; Sackgasse oder notwendige Emanzipation von den USA - Vortrag und Diskussion mit Andreas Zumach, Journalist
  • Mittwoch, 14. 11, Stachus: Protestkundgebung und Demo
  • Faxaktion an Bundestagsabgeordneten der Regierungsparteien:

  • Fax-Nummern der Münchner
  • Donnerstag, 8. 11, 18 Uhr, Stachus: Spontane Protestkundgebung:

  • Bundestagsdebatte zur Bereitstellung von Bundeswehrsoldaten für den Afghanistankrieg
    Bundesweit wird zu diesem Tag von Friedensgruppen zu Aktionen aufgerufen. (Treffpunkt bei der Mahnwache)
  •  8.11., 19:30 "Zentralasien zwischen Machtpolitik und Ölinteressen" mit Peter Barth. Tutzinger Hofplatz 7, Starnberg. Friedensinitiative Fünfseenland
  • 13.10., 13:00 Odeonsplatz: "Die Gewaltspirale zurückdrehen" "Gegen die Militarisierung des Weltraumes."Presseerklärung, Flugblatt: Seite 1 , Seite 2 , Patricia BiondoJohn Otranto (m. Übers.) .  Doku: Bilder aus Berlin
  • 8.10. , 18:00 Marienplatz: Kundgebung Tag-X, Beginn des Afghanistan-Krieges
  • 22.September, Marienplatz: Demo: Nein zum Krieg , Bericht
  • 17.September,Eine-Welt-Haus: Diskussion "Für eine Welt ohne Terror und Krieg"
  • Keine NATO-Intervention in MazedonienProtestkundgebung am Freitag, 24. August 2001 um 18 Uhr auf dem Münchner Marienplatz
  • 1. September: Antikriegstag. Aufruf  Seite1, Seite 2
  • Dokumentation:Marsch der Migranten: Genua, Juli 2001: Bilder und Berichte
  • BIFA-Treff im Friedensbüro: " Eingreiftruppen? - Wir greifen ein! " 4. Juli 2001

  • Vortrag mit Diskussion von Andreas Manuth
  •   Star War kehrt zurück 18. Mai 2001 mit Bruce Gagnon,

  • "Global Network Against Weapons and Nuclear Power in Space"
      Presseerklärung   Demo gegen atomgetriebenes NMD: Herbst in Bad Aibling
  •  Mein Geld für Rüstung, Militär und Kriege?   12.Mai 2001
  • Friedensweg 29. April 2001. Gedenkstunde am ehemaligen "SS-Schießplatz Hebertshausen". Veranstalter: Initiative "Jahrestag der Befreiung"
  • OSTERMARSCH 2001 14. / 16. April 2001
  • Programm - Aufruf - Dokumentation. Presseerklärung, Redebeiträge
  • Der Weg in den nächsten Krieg   23. März 2001, 19 Uhr,   DGB-Haus. Öffentliche Diskussionsveranstaltung mit Dr. Matthias Küntzel