Archive - 2015

Dezember 7th

Plenum Friedensbündnis Januar 2016

Rundbrief
Zeit: 
Donnerstag, Januar 21, 2016 - 19:30 - 21:30

Rundbrief und Plenumseinladung Do. 21. Januar 2015

Kalenderauswahl:

Plenum - Siko-Proteste 2016

Zeit: 
Dienstag, Dezember 22, 2015 - 19:30

Regelmässiges Plenum:
Vorbereitung 2016

mehr siehe www.sicherheitskonferenz.de

Treff ab sofort wöchentlich

Kalenderauswahl:

Plenum - Siko-Proteste 2016

Zeit: 
Dienstag, Dezember 15, 2015 - 19:30

Plenum:
Vorbereitung 2016

mehr siehe www.sicherheitskonferenz.de

Treff ab sofort wöchentlich

Kalenderauswahl:

Dezember 3rd

Dezember 2nd

Protestkundgebung gegen den Bundeswehreinsatz in Syrien

Zeit: 
Donnerstag, Dezember 3, 2015 - 18:00

Bilder von der Kundgebung ...Kundgebung 3.12.2015

Morgen, Donnerstag, 3. Dez. 2015
um 18:00 Uhr am Max-Joseph-Platz, München:
Protestkundgebung gegen den Bundeswehreinsatz in Syrien

und am gleichen Tag an vielen Orten bundesweit! 1

  • 1. Augsburg: 18 Uhr Königsplatz
    Fürstenfeldbruck 17:30h Hauptstr. 8 vor der Sparkasse
Kalenderauswahl:

Dezember 1st

Offener Brief zur Abstimmung über den Bundeswehreinsatz in Syrien an die Augsburger Bundestagsabgeordneten

Dieses Schreiben der Augsburger Friedensinitiative an die örtlichen Bundestagsabgeorneten geben wir gerne weiter:

Betreff: Offener Brief zur Abstimmung über den Bundeswehreinsatz in Syrien

Liebe Ulrike, liebe Claudia Roth, sehr geehrter Herr Dr. Ullrich,

wir bitten Dich/Sie eindringlich dem Bundeswehreinsatz in Syrien mit TORNADO-Kampfflugzeugen, einer Kriegsfregatte, Tankflugzeugen und dem Satellitenspionagesystem SAR Lupe im Bundestag nicht zuzustimmen.


Bad Tölz-Wolfratshausen: Offener Brief - Nein zu einem Eintritt Deutschlands in den Syrien-Krieg!

Offener Brief an die Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises Starnberg


Friedensinitiative
Bad Tölz-Wolfratshausen

Geretsried, 30.11.2015

An die
Wahlkreisabgeordneten des deutschen Bundestages
Herrn Alexander Radwan (CSU)
Herrn Klaus Barthel (SPD)

Offener Brief
Nein zu einem Eintritt Deutschlands in den Syrien-Krieg!

Sehr geehrter Herr Radwan,
sehr geehrter Herr Barthel,


November 29th

Keine Bundeswehr-Beteiligung am „War on Terror“!

Bericht/Bilder von der Münchner Kundgebung 3.12.2015

Keine Bundeswehr-Beteiligung am „War on Terror“!
Für eine politische Lösung!
Völkerrecht nicht aushöhlen!
Bundesausschuss Friedensratschlag ruft zu Aktionen auf!

Pressemitteilung des Bundesausschusses Friedensratschlag:

Berlin, Frankfurt am Main, 27. November 2015 – Anlässlich der Ankündigung der Bundesregierung militärisch in den Anti-Terrorkrieg gegen den „Islamischen Staat“ (IS) eingreifen zu wollen, erklärten die Sprecher des Bundesausschusses Friedensratschlag Lühr Henken und Anne Rieger in einer ersten Stellungnahme:

Die Ankündigung der Bundesregierung, so schnell wie möglich zusätzlich zur Ausweitung ihrer Einsätze in Mali und Nord-Irak mit bis zu sechs TORNADO-Kampfflugzeugen, einer Kriegsfregatte, Tankflugzeugen und dem Satellitenspionagesytem SAR Lupe aktiv in den „War on Terror“ einzugreifen - alarmiert uns.

Krieg ist das falsche Mittel! Denn ... weiterlesen .


November 24th

Demonstration und Protest-Kette

Zeit: 
Samstag, Februar 13, 2016 - 13:00

Demonstration und Protest-Kette gegen die NATO-Kriegstagung

Vorprogramm ab 12:30 Uhr Kurzinfo Demo/Kette (Download PDF)
13:00 Uhr Auftaktkundgebung Stachus/Karlsplatz
es sprechen:
  • Claus Schreer - Aktionsbündnis
Kalenderauswahl:

Ein gescheiterter Aufstand? -

Syrien-wohin?
Zeit: 
Mittwoch, November 25, 2015 - 19:30

- Zivilgesellschaft und Zukunftsperspektiven in Syrien

Es fällt schwer, sich derzeit eine Zukunft Syriens vorzustellen oder eine syrische Zivilgesellschaft, die irgendwelche Perspektiven entwickeln könnte. Dennoch, schaut man näher hin, verstehen sich viele der reinen Überlebensprojekte als Keimzellen von basisdemokratischer Selbstbestimmung, als Vorwegnahme und Umsetzungsversuch dessen, was der syrische Aufstand ursprünglich forderte?

Ghayad Alhashmy im Gespräch mit Sophia Deeg

Kalenderauswahl: