Archive - 2015

Juli 10th

Hiroshimatag-Veranstaltung

Zeit: 
Donnerstag, August 6, 2015 - 19:00 - 22:30

Hiroshima und Nagasaki:
- Gedenken
- Atomwaffen heute Abschaffen, nicht modernisieren!

Kalenderauswahl:

Mahnwache „Für gerechten Frieden im Nahen Osten“

Zeit: 
Freitag, August 28, 2015 - 13:00 - 14:00

Ende der Besatzung - Stop the Occupation

regelmäßige Mahnwache

„Für gerechten Frieden im Nahen Osten“, der Frauen in Schwarz
- jeden 2.u.4. Freitag (wechselnder Standort)

Kalenderauswahl:

Mahnwache „Für gerechten Frieden im Nahen Osten“

Zeit: 
Freitag, August 28, 2015 - 13:00 - 14:00

Ende der Besatzung - Stop the Occupation

regelmäßige Mahnwache

„Für gerechten Frieden im Nahen Osten“, der Frauen in Schwarz
- jeden 2.u.4. Freitag (wechselnder Standort)

Kalenderauswahl:

Mahnwache „Für gerechten Frieden im Nahen Osten“

Zeit: 
Freitag, August 14, 2015 - 13:00 - 14:00

Ende der Besatzung - Stop the Occupation

regelmäßige Mahnwache

„Für gerechten Frieden im Nahen Osten“, der Frauen in Schwarz
- jeden 2.u.4. Freitag (wechselnder Standort)

Kalenderauswahl:

Mahnwache „Für gerechten Frieden im Nahen Osten“

Zeit: 
Freitag, Juli 24, 2015 - 13:00 - 14:00

Ende der Besatzung - Stop the Occupation

regelmäßige Mahnwache

„Für gerechten Frieden im Nahen Osten“, der Frauen in Schwarz
- jeden 2.u.4. Freitag (wechselnder Standort)

Kalenderauswahl:

Berlin: TTIP-Demonstration

Zeit: 
Samstag, Oktober 10, 2015        

Bundesweite Demonstration zum sog. "Freihandel", Busse und/oder Züge von München und Umgebung!

mehr folgt rechtzeitig.

Kalenderauswahl:

Gaza, Rückblick & heute

Zeit: 
Donnerstag, Juli 30, 2015 - 19:30

Peter Voß, "Gaza, ein Rückblick auf die letzten 15 Jahre"

und 20:30 Uhr,
Dr. Abed Schokry, Gaza, "Das Leben in Gaza heute", auf deutsch (u.U. nur als Video)

Kalenderauswahl:

Juni 28th

Pressemitteilung. betrifft: Proteste gegen Beförderungsappell der Bundeswehr

Münchner Bündnis gegen Krieg und Rassismus

und

Münchner Friedensbündnis

PRESSEMITTEILUNG - 27./28. Juni 2015
auch als PDF zum Download

betrifft: Proteste gegen Beförderungsappell der Bundeswehr vor Schloss Nymphenburg

Feldjäger attackieren 70-jährigen Zivilisten

siehe inzwischen: Prozess 23.2.2016

Unglaubliche Szenen spielten sich am Samstag vor Schloss Nymphenburg ab: Zwei Feldjäger stürzten sich unversehens mit voller Wucht auf einen Mann im schwarzen Anzug, der mit täuschend ähnlich wirkender Gauck-Maske vor dem Gesicht der angetretenen Truppe zugerufen hatte ...
- - - -
... Wir protestieren gegen die Inbeschlagnahme öffentlichen Grundes für geschlossene Privatveranstaltungen der Bundeswehr zu militaristischer Propaganda und letztlich als Reklame für den Krieg, in den sie die frisch gebackenen Leutnants aller Voraussicht nach demnächst schicken wird.


Juni 23rd

Kein Werben fürs Sterben

Zeit: 
Samstag, Juni 27, 2015        


Antimilitaristischer Protest gegen den Bundeswehr-Beförderungsappell der Bundeswehr vor Schloss Nymphenburg

Plakat zum Download

Pressemitteilung davor1 .. zum Download
... und PM danach

Seit geraumer Zeit versucht die Bundeswehr-Führung ihr ramponiertes Image durch Aufmärsche mit klingendem Spiel bei Zapfenstreichen und Appellen im öffentlichen Raum aufzupolieren. Nach dem Rekrutengelöbnis auf dem Marienplatz und dem umstrittenen Brimborium im Hofgarten 2012 vor der martialischen„Heldengruft“ an der Staatskanzlei nun vor dem Nymphenburger Schloss.

  • 1. Die ursprünglich publikumsöffentliche Bundeswehrveranstaltung wurde kurzfristig zur "Nichtöffentlichen" umdeklariert, so daß eine extra "Kundgebung außerhalb" angemeldet wurde. Auch ein Erfolg - die Bundeswehr kann sich nicht wirklich öffentlich frei positionieren.
Kalenderauswahl:

Juni 20th

Fest der Solidarität - Rotkreuzplatz

Zeit: 
Samstag, Juli 18, 2015 - 13:00 - 21:00

Das traditionelle Fest am Rotkreuzplatz ist heuer schon im Juli ...

Kalenderauswahl: