Archive - 2012 - Artikel

Dezember 5th

PM Siko-Demo im Stadtmuseum

AKTIONSBÜNDNIS GEGEN DIE NATO-SICHERHEITSKONFERENZ

Münchner Friedensbündnis

c/o Friedensbüro München e.V., Isabellastr. 6, 80798 München

www.muenchner-friedensbuendnis.de
friedensbuero@muenchner-friedensbuendnis.de
www.sicherheitskonferenz.de
presse@sicherheitskonferenz.de

An die Medien – Pressemitteilung – 30. November 2012


November 28th

Proteste gegen Münchner "Sicherheits"-Konferenzen

Überblick der Jahre


Oktober 19th

Friedenswochen 2012: Faltblätter

Die Faltblätter für die Münchner Friedenswochen 2012 sind da.

Sie werden u.a. im EineWeltHaus ausgelegt und sind bei einschlägigen Veranstaltungen der nächsten Zeit erhältlich -
Natürlich auch als PDF-Download korr.

Wir freuen uns über Unterstützung, diese Faltblätter "unter die Leute" zu bringen, gegebenenfalls z.B. pe Email nachfragen, falls der "Nachschub" stocken sollte.

_________


September 13th

Videos zur Friedensfahrradtour ..

schon etwas her, aber mit bleibendem Eindruck - die DFG-VK-Friedensfahrradtour 2012 (s.a. bei der BIFA)

Es lohnt sich, die Videos dazu anzugucken, hier jeweils nur als Link:

Auftakt in Allach 1./2. August (Youtube)
das Video (Christoph Becker) spiegelt auch die Begeisterung des mitradelnden Filmemachers wieder!


Juli 1st

Atommüll in der Asse II

Gerade im Vorfeld des Hiroshimatags - und "im 1. Jahr nach Fukushima" erinnern wir regelmäßig daran, wie sehr die Atomtechnologie durch den Machtanspruch mit dem "Hang zur Bombe" geprägt ist.

Gerta Stählin hat durchgehend immer "beide Themen" verfolgt und stellte mit diesem Beitrag beim jüngsten Plenum (28.6.2012) erneut die aktuelle Dramatik vor Augen.

Die Asse II, von der in den letzten Wochen wieder einmal in den Medien die Rede war – aber bei der Menge von Informationen kommt meist nur das rüber, woran man interessiert ist -


Juni 7th

Kein Krieg gegen Iran ...

Zu dieser Kampagne gabs jüngst eine Pressekonferenz, die in der Süddeutschen Zeitung zu einem Artikel führte:

http://www.sueddeutsche.de/e5h38m/662118/Die-Aktivisten-wollen-einen-Mil...

"Breites Friedensbündnis fordert Deeskalation im Nahen Osten
Es soll eine Informationskampagne geben, Protestaktionen und Kontakte mit sämtlichen Münchner Bundestagsabgeordneten: Die Kriegsgefahr in Iran hat ein breites Bündnis Münchner Friedensinitiativen auf den Plan gerufen, ... "


Mai 29th

Redebeitrag von Ernst Antoni (VVN/BdA)

Redebeitrag am Ort der Auftaktkundgebung am Mahnmal für die Opfer des Oktoberfestattentats an der Theresienwiese am 7.4.2012 in München - der Beitrag von Ernst Antoni (VVN-BdA) bleibt auch nach dem Ostermarsch noch eine bemerkenswerte Zusammenschau, weiter lesenswert!


April 24th

Zur aktuellen Lage in Griechenland

Beim Plenum des Friedensbündnisses am 19. April berichtete darüber Ursula Dersch (BIFA und Sozialforum) beim Punkt Europaweiter Widerstand gegen die Verarmungspolitik. Sie beteiligt sich an einer Initiative des Münchner Sozialforums zur Solidarität mit Griechenland. Schon im Ostermarschflugblatt wurde dazu kurz Stellung genommen.

April 16th

Redebeitrag von Linda Schneider (ver.di Bayern)

Es gilt das gesprochene Wort
Redebeitrag auf dem Sendlinger-Tor-Platz am 7.4.2012 in München


April 7th

Überlegungen zum Gedicht von Günter Grass

Jürgen Jung hat das Gedicht von Günter Grass "Was gesagt werden muss" als Abschluss der Münchner Ostermarschkundgebung 2012 vorgetragen - eine wichtige Botschaft dieser Kundgebung!
Zusätzlich zum Vortrag auf dem Platz hat Jürgen Jung eigene Erläuterungen zu diesem Gedicht aufgeschrieben.
Das Gedicht selbst ist z.B. dort bei der Süddeutschen zu lesen.

Überlegungen zum Gedicht von Grass

von Jürgen Jung