Griechenland - die Mühen der Ebene

Zeit: 
Dienstag, März 24, 2015 - 19:00
Ort: 
EineWeltHaus

Solidarität mit Griechenland

mit Paul Kleiser

Seit Ende Januar 2015 hat Griechenland eine neue, von der Linkspartei Syriza geführte Regierung. Die alte Regierung hat durch ihre Austeritätspolitik nicht nur ein verarmtes Land, sondern auch einen Berg von Schulden über 321 Mrd. Euro hinterlassen. Die neue Regierung bemüht sich nach Kräften, die sozialen Minima anzuheben und mit den Gläubigern zu einem Kompromiss zu kommen, was große Schwierigkeiten bereitet.

  • Vor welchen Problemen steht das Land und welche Möglichkeiten hat dieneue Regierung, ihnen zu begegnen?
  • Wie könnte ein Programm des wirtschaftlichen Wiederaufbaus aussehen?
  • Welche Forderungen hat Griechenland an Deutschland wegen derZerstörungen im Zweiten Weltkrieg?

Veranstalter: 
Sozialforum München mit Forum Eurokrise
Kalenderauswahl: