Konzert und Zeitzeugenbericht: Noor Inayat Khan

Friedenswochen
Zeit: 
Sonntag, November 22, 2015 - 16:00
Ort: 
Klosterkirche Karmel Heilig Blut Dachau, Alte Römerstr. 91

Im Zweiten Weltkrieg operierten 39 Frauen aus Großbritannien als Agentinnen im besetzten Frankreich. Sie wurden entdeckt, 13 von ihnen in deutschen Konzentrationslagern ermordet, vier in Dachau, unter ihnen die 30-jährige Noor Inayat Khan. Beim Gedenken wird an die aus einer indisch-muslimischen Familie stammende Prinzessin Noor mit Kompositionen ihres Bruders Hidayat (98) erinnert, der selbst auch sprechen wird.

Veranstalter: 
Evangelische Versöhnungskirche KZ-Gedenkstätte Dachau
Kalenderauswahl: