Aufruf zur Kundgebung am 7.12. um 19:30 Uhr!

Zeit: 
Montag, 7. Dezember 2015 - 19:30
Ort: 
Platz der Opfer des Nationalsozialismus

Liebe Freunde und Freundinnen von München ist bunt!

Am nächsten Montag zieht Pegida leider schon wieder durch die Münchner Innenstadt, und zwar auf folgender Route:

19.00 - 20:00 Odeonsplatz Nr. 4 (Reiterdenkmal), dann über Oscar von Miller-Ring, Gabelsbergerstr., Barer Str,. Karolinenplatz, Max-Joseph-Str., Maximiliansplatz, Lenbachplatz, Maximiliansplatz, Brienner Str. zurück zum Odeonsplatz Nr. 4, Abschlusskundgebung 20:45 - 21:30.

Wie Ihr daraus seht, geht es auf dem "Rückweg" durch die Briennerstraße am Platz der Opfer des Nationalsozialismus vorbei. Wir haben dort auch eine Kundgebung angemeldet und wollen uns dort auch versammeln, um zu verhindern, dass Pegida diesen Platz für ihre Zwecke missbrauchen kann.

Daher unsere große Bitte: Kommt am Montag, den 7.12. um 19:30 Uhr an den Platz der Opfer des Nationalsozialismus!

Es wird sicher auch wieder eine opponierende Gegendemo geben, aber wir wollen unbedingt am Platz der Opfer des Nationalsozialismus präsent sein, damit dieser Platz mit einer eigenen Kundgebung geschützt werden kann.

Es wäre unerträglich, wenn an einem Ort mit solcher Symbolkraft, der ein Teil unseres Selbstverständnisses sein sollte, billige, menschenverachtende Parolen ohne Protest hingenommen würden!

Veranstalter: 
München ist bunt
Kalenderauswahl: