Benefizkonzert für die Rechte der Menschen in GAZA - AKTUELL:

Zeit: 
Freitag, September 30, 2016 - 19:30
Ort: 
Erlöserkirche in Schwabing, Gemeindhaus, Ungererstr. 13
schon wieder:
Bestimmte Kreise flippen bei Israelkritik aus - die Kirchengemeinde der Erlöserkirche wurde unter Druck gesetzt, leider erfolgreich:
Das Benefizkonzert dürfe nur ohne die einleitenden Worte von Nitrit Sommerfeld stattfinden.
Aha - Kritik an der israelischen Besatzung darf es nicht geben?
Also gibt es die Veranstaltung ein ander Mal und wohl anderswo; es wird wohl vor Ort Infos geben für Leute die trotzdem kommen ...
Ein "Vortragsabend" der besonderen Art:
  1. Nitrit Sommerfeld (deutsch-israelische Schauspielerin, Sängerin, Bandleaderin, Autorin, Moderatorin, Regisseurin, Nahost-Reise-Leiterin, Friedensarbeiterin) mit einem Wort-Vortrag über die Menschenrechte in Israel und Palästina
  2. Michael Leslie (sehr geschätzter Konzertpianist) mit Variationen von Bach und Beethoven, sowie zwei Stücke von Schumann
  3. Christian Schneller (Schauspieler), trägt die Artikel der „Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte“ vor (10.12.1948 von der Vollversammlung der UN angenommen) wobei sich Pianist und Sprecher abwechseln und ergänzen ... spannend
Der Erlös soll den palästinensischen Partnerorganisationen von medico international, die im Gazastreifen arbeiten, zugutekommen. PS: nach der verhinderten Veranstaltung vom 23.9. wäre jetzt erst Recht die Zusammenarbeit an dem Thema gut ...
Veranstalter: 
SALAM SHALOM Arbeitskreis Palästina-Israel e.V.
10.-€
Kalenderauswahl: