Gedenken an das Oktoberfestattentat von 1980

Zeit: 
Sonntag, September 26, 2010 - 10:00
Ort: 
Mahnmal am Haupteingang zur Theresienwiese

Gedenkveranstaltung mit Kranzniederlegung

In diesem Jahr jährt sich das Oktoberfestattentat zum 30. Mal.
Am 26.09.1980 explodierte eine Bombe am Haupteingang des Oktoberfests und riss 13 Menschen in den Tod. 211 Menschen wurden verletzt, zum Teil sehr schwer. Es war der schlimmste Terroranschlag in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Dennoch gibt es kein öffentliches Bewusstsein über die Hintergründe, kaum jemand kennt die Verbindungen des Attentäters zur rechtsextremen Szene.

Veranstalter: 
DGB-Jugend München
Kalenderauswahl: