.. Bayerisches Verwaltungsgericht

Zeit: 
Donnerstag, 24. November 2011 - 13:30
Ort: 
Bayerstraße 30, Sitzungssaal 6 im Erdgeschoss

Am Donnerstag, 24. November ist um 13.30 Uhr ein Verhandlungstermin beim Bayerischen Verwaltungsgericht.

Dabei geht es um eine Klage von Sigi Benker, Martin Löwenberg und Florian Ritter gegen den Freistaat Bayern, und zwar gegen die polizeilichen Maßnahmen zur Be- und Verhinderung antifaschistischer Proteste anlässlich des Nazi-Aufmarsches am 13 Nov. 2010.

Ihr errinnert Euch: Damals fand ein Neonazi-Aufmarsch vom Isar-Tor Platz zur Bayerische Staatskanzlei statt, bei dem die gesamte Naziroute weiträumig von der Polizei abgeriegelt wurde. Tausende Gegendemonstranten hatten keinerlei Chance auh nur in Sichtweite dieses braunen Umzugs durch die Münchner Innenstadt zu kommen.
Es wäre schön, wenn alle, die Zeit haben, zum Prozesstermin kommen könnten.

Wichtiger Hinweis: Die Verhandlung findet diesmal vor dem Bayerischen Verwaltungsgericht statt,
also in der Bayerstraße 30, Sitzungssaal 6 im Erdgeschoss.

Veranstalter: 
Bayerischen Verwaltungsgericht
Kalenderauswahl: