Geschichte der KZ-Gedenkstätte Dachau

Zeit: 
Dienstag, 28. Februar 2012 - 19:00

Diskussion / Vortrag - Antifaschistische Geschichtsreihe

Ob es um die bauliche Gestalt der KZ-Gedenkstätte Dachau geht, die In- oder Exklusion bestimmter Orte, die Einbeziehung oder den Ausschluss von Opfergruppen oder die Konzeption von Ausstellungen, Gedenkveranstaltungen und von pädagogischen Angeboten – dahinter steckt immer ein gesellschaftlicher Prozess, häufig eine politische Entscheidung. Irene Stuiber stellt in ihrem Referat einige dieser Prozesse vor und hofft auf eine angeregte Diskussion.

_____

Irene Stuiber ist Historikerin und Journalistin aus Dachau.

Veranstalter: 
Kurt Eisner Verein
Ort: 
RLS-Regionalbüro, Westendstraße 19, 80339 München
Kalenderauswahl: