Politisches Samstagsgebet "Befreiung in 1 reichen Land"

Zeit: 
Samstag, März 24, 2012 - 18:00
Ort: 
KHG, Leopoldstr. 11

Am 24. März 1980 wurde Oscar Romero, Bischof in El Salvador ermordet. Er diente dem Volk "zur Freude der Armen und zum Ärger der Reichen".

Welche Impulse kann uns Oscar Romero heute geben? Befreiung in einem reichen Land! Was bedeutet das für unser Christsein, für unsere Kirchen? Was sind die Hindernisse zum Befreitwerden? Wie kann es gelingen, angesichts der beängstigenden Zunahme der Armut in unserer Überflussgesellschaft, zum Ausgleich zu kommen? Ist eine "Befreiung zur Armut" eine Lösungsmöglichkeit? Welche Antworten gibt die Befreiungstheologie und die Theologie von Dietrich Bonhoeffer?

Die Gesprächspartner sind die Arbeiterpfarrer Johannes Hildmann und Wuck Linhardt aus München, Stadtteil Hasenbergl.

www.politisches-samstagsgebet.de

Veranstalter: 
Politisches Samstagsgebet
Kalenderauswahl: