DEMO zur Ankunft des Non-Citizens-Protestmarsches

Zeit: 
Dienstag, 3. September 2013 - 18:00
Ort: 
Münchner Freiheit

Seit dem 20. August protestieren Non-Citizens mit zwei Protestmärschen in Bayern gegen die unmenschlichen Lebensbedingungen, in denen sie gezwungen sind zu leben: gegen die Lagerunterbringung und die Isolation als Folge davon, gegen Abschiebung, Residenzpflicht, Lebensmittelpakete und Arbeitsverbot.Sie kämpfen für ihre Freiheit, ihre Grundrechte, für ein Bleiberecht. Einer der Protestmärsche ist in Bayreuth gestartet, der andere in Würzburg. Die Teilnehmenden sind seit Beginn mit massiver polizeilicher Repression konfrontiert.

Am Dienstag, den 03.09.2013 werden die beiden Protestmärsche der Non-Citizens in München ankommen.

Unter dem Motto "Refugee Struggle For Freedom" werden sie um 18:00 Uhr ausgehend vom Münchener Freiheit durch die Stadt mit geplanten Zwischenkundgebungen demonstrieren. Die Zwischenkundgebungen werden voraussichtlich am Odeonsplatz, vor dem Justizpalast und am Rindermarkt abgehalten, die Abschlusskundgebung wird am Marienplatz stattfinden.

Die Demo soll den Protest lautstark auf die Straßen Münchens tragen wird.

Kommt alle!!

http://refugeestruggle.org/de

Veranstalter: 
Refugee Struggle for Freedom - Bundesweiter Streik der Asylsuchenden
Kalenderauswahl: