Plenum Friedensbündnis Mai 2014

Rundbrief
Zeit: 
Donnerstag, Mai 15, 2014 - 19:30 - 21:45
Ort: 
EineWeltHaus


Der Rundbrief des Münchner Friedensbündnisses erscheint einmal monatlich (per Post oder Email) und richtet sich an Interessierte und Freunde vor allem vor Ort. Er wird in der Regel hier veröffentlicht (-> Jahresübersicht). Einfach per Email bestellen (oder abbestellen): Bestellmail ans Friedensbündnis

                                    München, 30. April 2014

Liebe Freundinnen und Freunde vom Münchner Friedensbündnis,

wir laden Sie und Euch herzlich ein zum Plenum des Münchner Friedensbündnisses am
Donnerstag, 15. Mai 2014 um 19.30 im EineWeltHaus
, Schwanthalerstr. 80.

Unser Vorschlag zur Tagesordnung:

  1. Aktuelle Viertelstunde
  2. Rückblick auf den Ostermarsch
  3. Nächste Vorhaben: Aktivitäten anlässlich des Ausbruchs des 1. Weltkrieges (1./2.8.) und zum Hiroshimatag (6.8.)
  4. Thema: Weltlage im Vorfeld des 1. Weltkriegs und heute – Parallelen und Unterschiede (Referent: angefragt)
  5. Verschiedenes

Der Ostermarsch ist nach unserer Einschätzung gut verlaufen, auch die Teilnehmerzahl war höher als in den Vorjahren. Ein Dank an alle Mitwirkenden und Mitmarschierenden!

Zu TOP 3: Es gibt eine Reihe von Ideen, wie wir an den Ausbruch des 1. Weltkrieges nicht nur erinnern, sondern nach Konsequenzen für unsere Zeit fragen. Angedacht ist eine Arbeitsgruppe zur Vorbereitung und Koordination. Auch das Thema des Hiroshimatages „Vom Gaskrieg nach Hiroshima“ dient diesem Anliegen.

Zu TOP 4: Wenn es zutrifft, dass der Ausbruch des 1. Weltkrieges weitgehend auf Begeisterung stieß, so stellen wir heute fest, dass die politische Linie der Bundesregierung von weiten Teilen der Bevölkerung nicht geteilt wird. Beim Plenum werden wir uns mit dieser Frage auseinandersetzen.

Termine:

04.05. 13:00 Uhr Gedenkstunde am ehemaligen „SS-Schießplatz“ Hebertshausen (S 2 Richtung Petershausen)
05.05. 8:00 Uhr Prozess gegen einen Teilnehmer am Hungerstreik am Rindermarkt: 8:00 Kundgebung, 9:00 Beginn der Gerichtsverhandlung, Nymphenburger Str. 16, Sitzungssaal 123, 1. Stock;
08.05. 11:00 Uhr Kundgebung gegen TTIP vor der Münchner Vertretung der EU (Bob-van-Benthem-Platz, 'Erhardstraße' neben dem Europäischen Patentamt)
09.05. Busfahrt zur Demo „Energiewende nicht kentern lassen“ in Berlin; Kontakt: osterdom@hotmail.com
10.05. 10:00 Uhr Brandspur und Lesung aus verbrannten Büchern, Königsplatz
10.05. 14:00 bis 17:00 „Kul.tour stoppt TTIP“: attac-Kulturfestival am Max-Josefs-Platz (vor der Staatsoper)
12.05. 19:00 Uhr „Medienmacht – Meinungsmacht“ mit Almut Hielscher und Henning Hintze, EineWeltHaus
16.05. 15:00 bis 20:00 „München – grenzenlos solidarisch – für eine Demokratie von unten“, Aktion des Blockupy-Bündnisses am Marienplatz mit Informationen, Kabarett und Musik
16./17.5. 25 Jahre Nord-Süd-Forum: Jubiläumskongress im EineWeltHaus, www.nordsuedforum.de
24.05. 12:00-21:00 Weltweiter Aktionstag für nachhaltige Konsumgüter „March Against Monsanto“, Stachus
24.05. 18:00 Uhr Politisches Samstagsgebet: „Was trug seit 1945 zu Frieden und Versöhnung bei?“ Leopoldstr. 11
06.-09.06. PEACE EVENT SARAJEVO 2014
5.07. Vorschau ISW-Forum „Ist Wohlstand ohne Wachstum möglich?“

Weitere Termine finden sich u.a. auf unserer web-site www.muenchner-friedensbuendnis.de/Termine

Es gibt also wieder eine große Zahl wichtiger Veranstaltungen und Informationen gegen den „mainstream“.

Herzliche Einladung an Sie und Euch, nicht zuletzt zu unserem Plenum, und friedliche Grüße
vom Organisationskreis: Franz I., Klaus M., Gertrud Sch., Gerta St., Rosemarie W.


Anhänge/Beilagen - zum Download
Veranstalter: 
Münchner Friedensbündnis
Kalenderauswahl: