Logo Friedensbündnis
Münchner Friedensbündnis
c/o Friedensbüro e.V., Isabellastr. 6, 80798 München, Tel. 089 2715917
Wir   Aktuelles   Rundbrief   Archiv   Links   Home

Rundbrief April 2009

München, 26. März 2009

Liebe Freundinnen und Freunde vom Münchner Friedensbündnis,

die Aktivitäten aus Anlass der sog. Sicherheitskonferenz sind vorüber - nun kommen vor allem die Aktionen zum NATO-Jubiläum und der Ostermarsch auf uns zu. Beides, die inhaltliche Auswertung der Sicherheitskonferenz und die Vorbereitung auf das Kommende, sind Inhalt des nächsten Bündnisplenums, zu dem wir Sie und Euch herzlich einladen, und zwar

am Dienstag, 7. April,
19.30 Uhr
im EineWeltHaus, Schwanthalerstr. 80, Raum s. Anschlag

Unser Vorschlag zur Tagesordnung:

  1. Aktuelle Viertelstunde
  2. Bericht von den Gegenaktionen zum NATO-Jubiläumsgipfel in Strasbourg - Konsequenzen?
  3. Ostermarsch am 11. April: Letzte Informationen und Beratungen
  4. Verschiedenes, u.a. Gedenkstunde am 3.5. in Hebertshausen und Infos zum Bundeswehrgelöbnis im Juli

Wenn wir uns zum Plenum treffen, liegt der NATO-Jubiläumsgipfel bereits hinter uns und wir sind gespannt auf die Berichte von den Gegenaktionen. In Solidarität zu diesen Aktionen findet am Samstag, 4.4., von 10.00 bis 13.00 Uhr eine Mahnwache am Marienplatz statt, zu der wir alle Daheimgebliebenen einladen.

Das Flugblatt zum Ostermarsch am 11. April liegt dem Rundbrief bei; wir bitten Sie und Euch um Mithilfe beim Verteilen und Auslegen. Flugblätter liegen im EineWeltHaus auf, entweder im Eingangsbereich oder in der Künstlergarderobe (bitte, vom Hausmeister aufschließen lassen). Auch um Hilfe beim Plakate - Kleben sind wir froh; Kontakt: 3110520 (R. Wechsler).

Unterstützer können sich nach wie vor online eintragen. Bitte, schaut auf die Webseite, ob die Unterschrift ankam und ob alles richtig übernommen wurde!

Infostände können weiterhin angemeldet werden, am besten per e-mail ans Friedensbüro.

Wer noch nach Strasbourg fahren will, findet die Informationen ebenfalls auf dem Ostermarsch-Flugblatt.

Das Wichtigste zuletzt: Herzliche Einladung zur Teilnahme am Ostermarsch! Wir freuen uns, dass wir als Redner für die Kundgebung Reiner Braun gewinnen konnten, der maßgeblich an der Vorbereitung der Aktionen in Strasbourg und Baden-Baden beteiligt ist.

Nazi - Aufzug: Am 11.4. ab 13.00 Uhr ist auch ein Aufmarsch von Neo - Nazis angemeldet. Genaueres ist noch nicht bekannt. Wir werden kurzfristig entscheiden, wie wir beim Ostermarsch auf diese Aktion reagieren.

Termine:
Die Mahnwachen "Für eine Welt ohne Terror und Krieg" sind weiterhin jeden Donnerstag von 16.00 - 17.30, in der Regel auf dem Marienplatz

30.3. 19.30 "Cash, Crash & Crisis-für die schwere Krise soll die Bevölkerung bluten? im EWH
01.4. 19.00 Der "unterhaltsame" Krieg. Kriegspropaganda durch Hollywood & Co. DGB, Schwanthalerstr. 64
01.4. 19.30 "Sich einmischen - möglich, aber arbeitsintensiv" mit Lucho Guerrero, Peru (Nord-Süd-Forum)4
02.4. 1. Bus nach Strasbourg, Info via "Kafe Marat"
03.4. 19.30 "Wiederaufbau in Afghanistan?" Mit Khazan Gul Afghanistan), Hansa Haus, Brienner Str. 39
04.4. 1:00 nachts: *Bus nach Strasbourg*
04.4. 10.00 - 13. 00 Uhr, Marienplatz, Mahnwache: "Nein zum Krieg - Nein zur NATO!" s. oben
04.4. 19.30 EineWeltHaus, Schwanthalerstr. 80, FriedensWeltMarschInfoEvent - Informationsveranstaltung zum ersten weltweiten Marsch, der auf 6 Kontinenten über 90 Länder bereist. Veranstalter: Humanistisches Zentrum der Kulturen
11.4. ab 11.00 Uhr Ostermarsch, s. Anlage
03.5. Gedenkveranstaltungen in Dachau und am ehem. Schießplatz in Hebertshausen, Näheres im nächsten Rundbrief
09.5. isw-Forum, s. Anlage (PDF)

Mit einer herzlichen Einladung, vor allem zum Ostermarsch, und guten Wünschen zu den Feiertagen grüßen wir Sie und Euch vom Organisationskreis: Franz Iberl, Klaus Mähler, Renate Müller, Gerta Stählin, Rosemarie Wechsler



Diese Seite: http://www.muenchner-friedensbuendnis.de /rundbrief /2009 /09_03.html
nach oben