Plenum Friedensbündnis Juni 2011

PDF version
Rundbrief
Zeit: 
Donnerstag, 9. Juni 2011 - 19:30


Der Rundbrief des Münchner Friedensbündnisses erscheint einmal monatlich (per Post oder Email) und richtet sich an Interessierte und Freunde vor allem vor Ort. Er wird in der Regel hier veröffentlicht (-> Jahresübersicht). Einfach per Email bestellen (oder abbestellen): Bestellmail ans Friedensbündnis

 München, den 27. Mai 2011

Liebe Freundinnen und Freunde vom Münchner Friedensbündnis,

Wir laden Sie und Euch herzlich zum nächsten Bündnisplenum ein am
Donnerstag, 9. Juni 19.30 im EineWeltHaus, Schwanthalerstraße 80

Unser Vorschlag zur Tagesordnung:

  1. Aktuelle Viertelstunde
  2. Rückblick auf die Veranstaltungen am 24. Mai (mit Abdalla Abu Rahmah) und am 28. Mai (Anti-Atom-Demo)
  3. Neue Verteidigungspolitische Richtlinien von Verteidigungsminister de Maizière
  4. überregionale Afghanistan-Veranstaltungen im Herbst
  5. Friedenswochen 2011
  6. Verschiedenes, u.a. Hiroshima-Tag und Antikriegs-Tag

Obwohl de Maizière zu Amtsbeginn erst einmal eine „sorgfältige Bestandaufnahme der Bundeswehr“ angekündigt hatte, legte er bereits am 18. Mai neue Verteidigungspolitische Richtlinien (VPR) 2011 vor mit der Überschrift Nationale Interessen wahren – internationale Verantwortung übernehmen – Sicherheit gemeinsam gestalten. Inzwischen liegen u.a. eine Presseerklärung des Bundesausschusses Friedensratschlag und eine ausführliche Analyse von Jürgen Wagner (IMI) vor. Für die Diskussion im Plenum siehe auf der Webseite: www.muenchner-friedensbuendnis.de/VPR-2011

Für Veranstaltungen zum Hiroshima-Tag (6./9. 8.) und zum Antikriegstag (1.9.) können zum Plenum gerne Vorschläge mitgebracht werden. Es steht die erste Planung und auch die Suche nach „Kümmerern“ an.

Die Friedensdekade 2011 (6. – 16. Nov.) steht unter dem Motto Gier – Macht – Krieg. Das Vorbereitungsteam schlägt für unsere Friedenswochen den Zeitraum 29.10 – 20.11. und die Übernahme des Dekaden-Themas vor.

Die „Jüdische Stimme für gerechten Frieden in Nahost e.V. – European Jews for a Just Peace Germany“ und die „Palästinensische Gemeinde Deutschland Hannover e.V.“ schrieben am 16. Mai gemeinsam einen Brief an die Bundeskanzlerin und den Außenminister mit der Aufforderung, bei ihrer bisherigen öffentlich vertretenen Position zu verbleiben, dass sie einen eigenen palästinensischen Staat nach seiner Ausrufung unverzüglich anerkennen würden. In jüngsten Äußerungen waren beide von dieser Position abgerückt. - Nähere Informationen dazu auf der Webseite: www.muenchner-friedensbuendnis.de/Offener-Brief-Palaestinensischer-Staat

Termine für das Bündnisplenum in der 2. Jahreshälfte 2011:
Donnerstage: 14.7. 11.8. 15.9. 20.10. 17.11. 15.12. und 19.1.2012
Termine für den Arbeitskreis Organisation (AKOrg) 2. Halbjahr 2011:
27.6. 29.8. 26.9. 27.10. 28.11. 19.12. und 30.1.2012

Einige sonstige Termine:

10.+24. 6. 13-14 Uhr Mahnwache „Für einen gerechten Frieden im Nahen Osten“, Frauen in Schwarz“
27.6. 19:30 Uhr Die Revolution in Ägypten und ihre Folgen - Clemens Ronnefeldt im EWH
9.7. 18:00 Uhr Politisches Samstagsgebet „Umbruch in der arabischen Welt“, KHG, Leopoldstr. 11
9.7. 14:00 Uhr 10 Jahre EineWeltHaus - Großes Jubiläumsfest: www.einewelthaus.de

Herzliche Einladung zu den Veranstaltungen und Grüße vom AK Org: Rosemarie, Renate, Franz, Gertrud


Die Plenums-Einladung als PDF: Rundbrief-27.5.2011.pdf (102k)

Veranstalter: 
Münchner Friedensbündnis
Ort: 
EineWeltHaus
Kalenderauswahl: