Plenum Friedensbündnis Juli 2012

Rundbrief
Zeit: 
Dienstag, 24. Juli 2012 - 19:30


Der Rundbrief des Münchner Friedensbündnisses erscheint einmal monatlich (per Post oder Email) und richtet sich an Interessierte und Freunde vor allem vor Ort. Er wird in der Regel hier veröffentlicht (-> Jahresübersicht). Einfach per Email bestellen (oder abbestellen): Bestellmail ans Friedensbündnis

                                    München, 16. Juli 2012

Liebe Freundinnen und Freunde vom Münchner Friedensbündnis,

wir laden Sie und Euch herzlich ein zum Plenum des Münchner Friedensbündnisses am
Dienstag, 24. Juli 2012 um 19.30 im EineWeltHaus
, Schwanthalerstr. 80.

Unser Vorschlag zur Tagesordnung:

  1. Aktuelle Viertelstunde
  2. Bericht: Beförderungsappell am 29. Juni
  3. Syrien und Iran, kleiner Friedensratschlag und Ergebnisse vom 16.7.12
  4. Planung Antikriegstag
  5. Hiroshimatag
  6. Friedenswochen 2012
  7. Verschiedenes

Die z.Zt. hochaktuellen politischen Problemfelder Syrien und Iran hängen – wie wir wissen – eng zusammen und müssen deshalb auch miteinander in den Blick genommen werden. Wir werden uns sowohl am Hiroshimatag wie auch am Antikriegstag mit ihnen beschäftigen. Für den 16. Juli ist ein Arbeitskreis des Aktiventreffens der Kampagne „Aufstehen für den Frieden – Kein Krieg gegen Iran“ geplant, der auch inhaltliche Schwerpunkte für die beiden Tage beraten wird.

Das Gedenken am 6. August, dem Hiroshimatag beginnt um 17.00 Uhr am Stachus. Einzelne Gestaltungselemente sind in Vorbereitung. Von der „Montagsdemo gegen Hartz IV“, die ihre Aktion am 6.8. um 18.00 Uhr am Richard-Strauss-Brunnen hat, kommt die Anfrage, die beiden Aktionen zusammen durchzuführen. Nach der Erörterung dieser Frage im AKOrg wollen wir sie dem Plenum am 24.7. vorlegen. Darüber muss diskutiert werden, u.a. weil die Bündnis-konstellation für uns an diesem Tag nicht so trivial ist (ähnliches gilt zum 1.9.).
Für den 1. September, den Antikriegstag hat sich aus unserer Sicht der Vorbereitungsstand seit dem letzten Plenum nicht verändert.

Mahnwache gegen Panzerexport bei Krauss-Maffei-Wegmann (Allach) am 1. und 2. August, 10.00 – 10.00 Uhr, initiiert von dfg-vk, ist 24 Stunden besetzt; weitere UnterstützerInnen sind willkommen. (Kontakt muenchen@dfg-vk.de und www.dfg-vk-bayern.de )

Die Münchner Friedenswochen finden vom 2. bis 25. November 2012 mit dem bundesweiten Motto Mutig für Menschenwürde statt Wie jedes Jahr bitten wir, Ihre/Eure Veranstaltungen dazu so zu planen, dass sie in unseren Friedenswochen-Kalender aufgenommen werden können. Der Einsendeschluss für die Anmeldungen ist der 8. Oktober 2012 (Anmeldeformular in der Anlage/auf der Webseite). Für das Thema der Friedensbündnis – Veranstaltung gibt es bisher 2 Vorschläge. Rüstungsexport und Zivilklausel/ friedliche Forschung. Für die Vorbereitung dafür sind Interessenten herzlich willkommen!

Seit Längerem erwägen wir, die Berliner Compagnie wieder einmal mit einem ihrer neueren Stücke nach München zu holen. Personell schaffen wir das alleine aber nicht. Wir wären glücklich, wenn sich weitere Gruppen oder interessierte Einzelpersonen finden könnten, die bei der Vorbereitung eines solchen Unternehmens mitarbeiten möchten. Wer würde Zeit dafür einbringen wollen? Bitte beim Friedensbüro melden!

Termine für das Bündnisplenum bis Jahresende 2012:
Donnerstage: 13.9. 25.10. 15.11. 13.12. und 17.1.2013
Termine für den Arbeitskreis Organisation (AKOrg) bis Jahresende 2012:
27.8. 8.10. 29.10. 26.11. und 2.1.2013

Weitere Termine:

10.-19.7. im Gasteig Palästinatage
24.7. 19:30 Uhr Friedensbündnis-Plenum im EWH (s.o.)
30.7. 19:30 Uhr im EWH: Aufklärung über Begriffe und Ideologien der Finanzwelt (Attac München)
1.-2-8. 10.00 – 10.00 Uhr 24-stündige Mahnwache/ Protestaktion gegen Panzerexport (s.o.)

Anhänge/Beilagen - zum Download
Veranstalter: 
Münchner Friedensbündnis
Ort: 
EineWeltHaus
Kalenderauswahl: