spez

Beitrag der normal nicht angezeigt wird.

Mahnwache „Für gerechten Frieden im Nahen Osten“

Zeit: 
Freitag, 26. Oktober 2012 - 13:00 - 14:00

Ende der Besatzung - Stop the Occupation

regelmäßige Mahnwache,

Kalenderauswahl:

Mahnwache „Für gerechten Frieden im Nahen Osten“

Zeit: 
Freitag, 28. September 2012 - 13:00 - 14:00

Ende der Besatzung - Stop the Occupation

regelmäßige Mahnwache,

Kalenderauswahl:

Mahnwache „Für gerechten Frieden im Nahen Osten“

Zeit: 
Freitag, 14. September 2012 - 13:00 - 14:00

Ende der Besatzung - Stop the Occupation

regelmäßige Mahnwache,

Kalenderauswahl:

Predigtslam

FW-Logo
Friedenswochen
Zeit: 
Mittwoch, 21. November 2012 - 19:00
Ort: 
Heilig-Geist-Kirche München Moosach, Hugo-Troendle-Str. 53, U3 Moosach, Tram 20 Hugo-Troendle-Str.

Gottesdienst zum Buß- und Bettag

FW-Logo
Friedenswochen
Zeit: 
Mittwoch, 21. November 2012 - 19:00
Ort: 
Olympiakirche, Helene-Mayer-Ring 25, U3 Olympiazentrum

Reisebericht Gaza

Zeit: 
Donnerstag, 27. September 2012 - 19:30

Peter Voß: Bericht über einen Aufenthalt als Einzelreisender im April/Mai 2012

siehe http://palis-d.de/archive/pal/12BesuchGaza.html

Kalenderauswahl:

Fest der Solidarität - FÄLLT AUS!

Zeit: 
Samstag, 22. September 2012 - 12:00 - 20:00

DAS FEST FÄLLT AUS - Wetterbericht sagt Dauerregen ...
Linker Infomarkt, Biergarten und Bücherbazar, Live-Programm

(bei Regen 1 Woche später, 29.9.)
auch nicht eine Woche später,
da gibts den großen „Umfairteilen“ Aktionstag am 29. September

Kalenderauswahl:

Brandherd Syrien – Sprungbrett zum Iran?

Zeit: 
Donnerstag, 27. September 2012 - 19:30

Der Bürgerkrieg in Syrien und die Instrumentalisierung des Konflikts für ausländische Interessen.

Vortrag von Prof. Dr. Karin Kulow, Berlin

Kalenderauswahl:

Tübingen: Entdemokratisierung und Krieg – Kriegerische Demokratie

Zeit: 
Samstag, 17. November 2012         - Sonntag, 18. November 2012        

IMI-Kongress

Tausche Demokratie gegen (vermeintliche) Effizienz. Unter diesem Motto werden seit Jahren demokratische Kontrollmöglichkeiten der Politik immer weiter eingeschränkt. Dies betrifft besonders die Rüstungs- und Kriegspolitik, über welche die jeweiligen Staats- und Regierungschefs in internationalen Netzwerken und Gremien mehr und mehr im Alleingang entscheiden, während Parlamente und Gerichte (ganz zu schweigen von anderen gesellschaftlichen Organisationen) zunehmend marginalisiert werden ...

Kalenderauswahl:

Griechenland im Würgegriff - ein politischer Reisebericht

FW-Logo
Friedenswochen
Zeit: 
Donnerstag, 15. November 2012 - 19:30
Ort: 
EineWeltHaus - Grosser Saal

Eine kleine Reisegruppe ist im Rahmen des Forum Eurokrise nach Griechenland gefahren, um sich konkret vor Ort über die Situation der Menschen zu informieren. Sie berichten über die Soli-Reise und was man tun kann.

Eintritt: Spende ..