spez

Beitrag der normal nicht angezeigt wird.

Mahnwache „Für gerechten Frieden im Nahen Osten“

Zeit: 
Freitag, 8. Juni 2012 - 13:00 - 14:00

Ende der Besatzung - Stop the Occupation

regelmäßige Mahnwache, diesmal am Stachus

Kalenderauswahl:

Mahnwache „Für gerechten Frieden im Nahen Osten“

Zeit: 
Freitag, 25. Mai 2012 - 13:00 - 14:00

Ende der Besatzung - Stop the Occupation

regelmäßige Mahnwache, diesmal am Stachus

Kalenderauswahl:

"Reality Check"

Zeit: 
Mittwoch, 23. Mai 2012 - 20:00

offizielle Einladung zu der bissig-satirischen Politrevue - diesmal im EineWeltHaus

REALITY CHECK
WAS SIE NOCH NIE ÜBER ISRAEL WISSEN WOLLTEN,
SICH ABER IMMER SCHON GEFRAGT HABEN

Theater mit Musik, Diskussion hinterher
* von und mit der Münchner Journalistin Linda Benedikt
* und der deutsch-israelischen Sängerin und Schauspielerin Nirit Sommerfeld
* und der Band Mirdochwurscht
Andi Arnold (Saxophon, Klarinette)
Pit Holzapfel (Posaune, Gitarre)
Miene Costa (Kontrabass, Tuba)

Politisch sind sie unbestritten unkorrekt,
Kalenderauswahl:

Die arabische Revolution und ihre Feinde

Zeit: 
Mittwoch, 23. Mai 2012 - 19:30

Autorenlesung: Marc Thörner

Am Mittelmeer scheint die NATO den Demokraten Feuerschutz zu geben, doch als Marc Thörner durch Afghanistan reist, erlebt er eine andere Seite der Bündnisse: Dort alimentiert die NATO ein System, das aus einer erzfundamentalistischen Zentralregierung und den diktatorischen Warwlord-Fürsten besteht. Mal Vorkämpfer, mal Feind der Demokratie - gibt es hinter diesen Widersprüchen westlicher Politik eine Logik?

Kalenderauswahl:

Arbeitskreis Friedliche Schule & Hochschule

Zeit: 
Montag, 7. Mai 2012 - 17:00

Der Arbeitskreis "Friedliche Schule & Hochschule" ist ein gemeinsamer AK von GEW & ver.di München.

Offenes Treffen jeden ersten Schulmontag des Monats um 17.00 Uhr im DGB-Haus München Raum im DGB-Haus siehe Anzeige bzw. erfragen.

Kalenderauswahl:

SYRIEN – der Konflikt ...

Zeit: 
Dienstag, 5. Juni 2012 - 19:30

Der Konflikt zwischen der Demokratiebewegung und dem Assad-Regime
und die Gefahr einer ausländischen Militärintervention

mit Karin Leukefeld (Nah-Ost Korrespondentin)

Ebenso wie in anderen arabischen Ländern versucht auch in Syrien die Opposition einen Systemwechsel herbeizuführen. Was als Aufstand der Demokratiebewegung begann, hat sich inzwischen zu einem Bürgerkrieg mit ausländischer Unterstützung entwickelt. Politiker und Medien fordern immer häufiger eine militärische Intervention nach dem Muster des NATO-Krieges in Libyen.

Kalenderauswahl:

Blockupy Frankfurt

Zeit: 
Mittwoch, 16. Mai 2012 - 14:00 - Samstag, 19. Mai 2012 - 19:00

Blockupy Frankfurt - Europäische Aktionstage

Achtung: Auf Grund des aktuellen Verbots ist erst Recht Solidarität am Platze! (Protestnote zum Unterzeichnen)
Die juristische Gegenwehr zeigte Teilerfolge - für die Demonstration am Samstag und einige weitere Punkte konnte das Verbot gekippt werden! - die Anreise erfolgt also zu den "angemeldeten und nicht verbotenen Veranstaltungen".
Es bleibt ein Skandal, daß z.B. das längst etablierte Camp geräumt werden soll, dazu noch viele weitere Schikanen und Verbote. So wurden hunderten von Leuten ein Aufenthaltsverbot in Frankfurt (!) zugestellt - absurd. Die juristsche Auseinandersetzung ist also noch nicht beendet!
Im Münchner Bus gibt es noch Platz - am Donnerstag morgen (s.u) kann man auch spontan noch mitfahren!

Bei "Blockupy Frankfurt" werden viele Menschen aus dem gesamten Bundesgebiet und anderen europäischen Ländern ihren Protest in die Finanzmetropole und vor die EZB tragen! Die Mobilisierung für das Himmelfahrts-Wochenende vom 17. (bzw. 16.) bis 19. Mai läuft gerade so richtig an. Laufende Infos: http://blockupy-frankfurt.org


In München:
Der Bus nach Frankfurt fährt am Donnerstag, 17.05.2012,
Abfahrtszeit ist 7.00 Uhr (vor dem EineWeltHaus).
Rückfahrtszeit am Samstag: 18.00 Uhr ab Frankfurt (!)

Wer selbst nicht fährt, ist gebeten, zur Linderung der Kosten oder für ärmere Mitfahrende ein Soli-Ticket zu spendieren.

Fahrkarten (Preis 45,- EUR) gibt es:

Kalenderauswahl:

Tschernobyl Jahrestag 26.4.

Zeit: 
Donnerstag, 26. April 2012 - 17:30 - 20:00

Zum

Tschernobyl-Jahrestag eine Mahnwache mit Infostand

- Besucherinnen in der Fußgängerzone - Neuhauserstr. 8 - willkommen!

Kalenderauswahl:

Aktionstag #globalchange

Zeit: 
Samstag, 12. Mai 2012 - 12:00

Auftaktkundgebung um 12 Uhr am Wittelsbacher Platz, Demonstrationszug zur Münchner Freiheit,

Kalenderauswahl:

Plenum Friedensbündnis Juni 2012

Rundbrief
Zeit: 
Donnerstag, 28. Juni 2012 - 19:30

Rundbrief und Plenumseinladung Do. 28. Juni 2012

Kalenderauswahl: