MFB

Münchner Friedensbündnis

Film- und Kulturabend

Zeit: 
Samstag, 3. Dezember 2011 - 18:00

"Wir weigern uns Feinde zu sein"

Stefanie Landgraf und Johannes Gulde, die früher bereits den eindrucksvollen Film "Zwischen HipHop und Kalaschnikov" präsentiert haben, wollen nun ihren neuen Film vorstellen.

Zwölf deutsche Jugendliche auf einer einzigartigen Begegnungsreise durch die Krisenregion Nahost. Ihr Ziel: Menschen kennenzulernen, die sich aus der Spirale von Gewalt und Gegengewalt gelöst haben, die auf individuelle Weise den Weg des Dialogs und der Verständigung gehen....
.

Kalenderauswahl:

.. Bayerisches Verwaltungsgericht

Zeit: 
Donnerstag, 24. November 2011 - 13:30

Am Donnerstag, 24. November ist um 13.30 Uhr ein Verhandlungstermin beim Bayerischen Verwaltungsgericht.

Dabei geht es um eine Klage von Sigi Benker, Martin Löwenberg und Florian Ritter gegen den Freistaat Bayern, und zwar gegen die polizeilichen Maßnahmen zur Be- und Verhinderung antifaschistischer Proteste anlässlich des Nazi-Aufmarsches am 13 Nov. 2010.

Kalenderauswahl:

Wir weigern uns Feinde zu sein - Filmmatinee

Zeit: 
Sonntag, 20. November 2011 - 11:00

Den Nahost-Konflikt verstehen lernen –
Deutsche Jugendliche begegnen Israelis und Palästinensern

Dokumentarfilm, 90 Minuten
von Stefanie Landgraf und Johannes Gulde

Zwölf deutsche Jugendliche auf einer einzigartigen Begegnungsreise durch die Krisenregion Nahost. Ihr Ziel: Menschen kennenzulernen, die sich aus der Spirale von Gewalt und Gegengewalt gelöst haben, die auf individuelle Weise den Weg des Dialogs und der Verständigung gehen. ...

Kalenderauswahl:

Mädchen, Frauen und Krieg -

FW-Logo
Friedenswochen
Zeit: 
Montag, 21. November 2011 - 19:30
Ort: 
EineWeltHaus, Schwanthalerstr. 80, Raum U20

- Das Risiko weiblich zu sein!

Bewaffnete Konflikte haben viele grausame Aspekte.

Vortrag, Film und Diskussion mit Inge Bell, Regiseurin und Schriftstellerin.

Besonders Frauen und Kinder leiden unter den Auswirkungen, sogar dann, wenn sie sich in Sicherheit wähnen und ein Flüchtlingslager erreicht haben. Skrupellose Geschäftermacher nutzen die Situation aus und verdienen mit Menschenhandel viel Geld.


Demonstration gegen die Nazi-Mörder und ihre Komplizen vom Verfassungsschutz!

Zeit: 
Samstag, 19. November 2011 - 13:00

Aufruf an alle Antifaschistinnen und Antifaschisten:

Kommt zur Demonstration gegen die Nazi-Mörder und ihre Komplizen vom Verfassungsschutz!
NPD und alle Naziorganisationen verbieten! Verfassungsschutz auflösen!

Am Samstag, 19. November 2011
Auftaktkundgebung 13.00 Uhr - Platz der Opfer des Nationalsozialismus
Anschließend Demo zum bayerischen Innenministerium (Odeonsplatz / Ludwigstraße).

Kalenderauswahl:

Asamblea

Zeit: 
Samstag, 19. November 2011 - 12:00

Asamblea am Orleansplatz am 19.11.2011 ab 12 Uhr

Unter dem Motto „United for Global Change“ gingen am 15. Oktober rund um den Globus Millionen Menschen auf die Straße, um für mehr Demokratie und soziale Gerechtigkeit zu demonstrieren.

Kalenderauswahl:

Mobilisierung für Bonner Aktionstage

Zeit: 
Donnerstag, 17. November 2011 - 19:30

Am 17.11.2011 findet um 19:30 Uhr im Sunny Red (Feierwerk) in München eine Mobilisierungsveranstaltung zu den Aktionstagen in Bonn statt

Kalenderauswahl:

Bildungsstreikdemo München

Zeit: 
Donnerstag, 17. November 2011 - 9:30

www.bildungsstreik-muc.de

Widerstand bilden -
in München, Europa und weltweit.

* 9:30 Auftakt Geschwister-Scholl-Platz vor der UNI
*10:00 Demo

In der Rüstung seid Ihr fix,
für die Bildung tut Ihr nix!

Kalenderauswahl:

Nichts ist mehr so wie früher – Trauma und Folter

FW-Logo
Friedenswochen
Zeit: 
Samstag, 19. November 2011 - 18:00
Ort: 
KHG, Leopoldstr.11

Politisches Samstagsgebet

- Die Thematik "Bewältigung von Folter und Trauma"


"Maledetta Primavera", der Libyen-Film, ...

Zeit: 
Sonntag, 13. November 2011 - 16:00 - 19:00

... der jüngst ausfiel, wird da nachgeholt:
MALEDETTA PRIMAVERA - UNTER DEN BOMBEN DER NATO,
Reisebericht aus dem Libyen Gaddafis von FULVIO GRIMALDI
Film und Diskussion

Um der westlichen Medienpropaganda authentische Berichte vom Geschehen vor Ort entgegen zu setzen, machte sich eine kleine Gruppe der „British Civilians for Peace“ Anfang April dieses Jahres auf nach Libyen. Der italienische Journalist und Dokumentarfilmer Fulvio Grimaldi hat sie begleitet.

Dokumentarfilm 2011 70 min.

Kalenderauswahl: