MFB

Münchner Friedensbündnis

Mahnwache „Für gerechten Frieden im Nahen Osten“

Zeit: 
Freitag, 25. April 2014 - 13:00 - 14:00

Ende der Besatzung - Stop the Occupation

regelmäßige Mahnwache

Diesmal: Stachus

„Für gerechten Frieden im Nahen Osten“, der Frauen in Schwarz
- jeden 2.u.4. Freitag (wechselnder Standort)

Kalenderauswahl:

Mahnwache „Für gerechten Frieden im Nahen Osten“

Zeit: 
Freitag, 11. April 2014 - 13:00 - 14:00

Ende der Besatzung - Stop the Occupation

regelmäßige Mahnwache

Diesmal: Neuhauserstr. (Richard-Strauss-Brunnen)

„Für gerechten Frieden im Nahen Osten“, der Frauen in Schwarz (z.B.) in der Fußgängerzone
- jeden 2.u.4. Freitag (wechselnder Standort)

Kalenderauswahl:

Politisches Samstagsgebet: Freihandelsabkommen - Vorteile für wen?

Zeit: 
Samstag, 29. März 2014 - 18:00

Freihandelsabkommen - Vorteile für wen?
Konzerne profitieren - Menschen verlieren.

Referent: Achim Brandt (attac), geistlicher Impuls: Wolf-Christion Linhardt

Unter Ausschluss der Öffentlichkeit verhandeln die EU-Kommission und die USA ein neues Abkommen unter der Abkürzung TTIP (Transatlantische Handels- und Investitions­partnerschaft). Ziel ist die Schaffung eines riesigen freien Marktes und die Set­zung von Standards für die ganze Welt. Die Befürworter preisen den Vertrag mit der Aussicht auf Wachstum und Arbeitsplätze.

Kalenderauswahl:

Malalai Joya kommt nach München

Zeit: 
Sonntag, 23. März 2014 - 17:00

kurzfristige Einladung:
Diskussion zur aktuellen Situation in Afghanistan

Malalai wurde bekannt durch ihre Kritik an den Stukturen in Afghanisten, wie sie durch den Kriegseinsatz verschärft wurden. Sie war 2012 eine der Hauptrednerinnen bei den Siko-Protesten

Kalenderauswahl:

Newroz-Protestkundgebung

Zeit: 
Sonntag, 9. März 2014 - 13:00

Die türkischen und kurdischen Freunde wollten am Sonntag ihr Newroz-Fest feiern.

Dazu hatten sie ursprünglich den Postpalast gebucht. Dieser wurde kurzfristig gekündigt.

Die 2. Halle, bei der nun das Fest stattfinden sollte - das Arena-Kongress-Center in Fröttmanning (nicht Allianz-Arena!) wurde ebenfalls gekündigt.

So viel zu unserer Musterdemokratie ..

Kalenderauswahl:

Palästina von Innen

Zeit: 
Dienstag, 18. März 2014 - 19:00

Dr. Sumaya Farhat-Naser / Birzeit berichtet über die aktuelle Situation und ihre Friedens- und Entwicklungsarbeit in Palästina und stellt ihr neues Buch "Im Schatten des Feigenbaums" vor.

Einführung und Moderation: Dr. Reiner Bernstein

Kalenderauswahl:

Keine Hoffnung für Palästina?

Zeit: 
Montag, 7. April 2014 - 19:00

mit Prof. Dr. Helga Baumgarten

"Macht man sich klar, wie die Zukunft Palästinas aussehen müsste, wenn es einen gerechten Frieden geben soll, und wer alles kein Interesse daran hat, dass diese Zukunft eintritt, dann drängt sich der Schluss auf, dass Palästina keine Chance hat, zu seinem Recht zu kommen. Verhandlungen machen bei der extrem ungleich verteilten Macht am Verhandlungstisch nur Sinn für den Mächtigen. Das lehrt der Blick auf den Oslo-Verhandlungsprozess. " (Zitat Richard Falk, aus den umfangreichen Texten der Einladung ...)

Kalenderauswahl:

Wer vertritt die PalästinenserInnen?

Zeit: 
Mittwoch, 12. März 2014 - 19:30

20 Jahre Bemühungen um eine Lösung des Nahostkonflikts – Wer vertritt die PalästinenserInnen?

mit Ingrid Jaradat-Gassner (Beit Jala/ Bethlehem)

Kalenderauswahl:

Demo: Energiewende retten

Zeit: 
Samstag, 22. März 2014 - 12:00

Bundesweit Demonstrationen, in München:

12 Uhr Windrad Fröttmaning

Sonne und Wind
statt Fracking, Kohle und Atom

Flugblatt PDF A5 zum Download (1.1Mb)

Kalenderauswahl:

Bertha von Suttner: Die Waffen nieder

Zeit: 
Mittwoch, 9. April 2014 - 19:00

Vortrag mit Dr. Michaela Karl

„Nicht den Frieden erhalten, sondern ihn erst zu schaffen, gilt’s, denn wir haben keinen. Wir leben in einem Rüstungskrieg, in einem auf die Dauer unhaltbaren Waffenstillstand”(Bertha von Stuttner 1896)

Bertha von Suttner war die zentrale Frauenfigur am Beginn der organisierten Friedensbewegung. Sie warnte in ihrem Roman Die Waffen nieder eindringlich vor dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges, den sie nicht mehr erlebte. Sie starb am 21.06.2014. Wie aktuell sind ihre Aussagen von damals heute?

Kalenderauswahl: