BIFA

= Münchner Bürgerinitiative für Frieden und Abrüstung

Krieg im Frieden - Ausstellung

Zeit: 
Freitag, Mai 13, 2011         - Sonntag, Juni 12, 2011        

Krieg im Frieden - Aktion & Intervention im Kunstpavillon München

Kunstpavillon
im Alten Botanischen Garten München

Öffnungszeiten: Di – Sa 13 – 19 Uhr, So 11 – 17 Uhr

Die Vereinigung Bildender Künstlerinnen und Künstler und die Gewerkschaft laden ein, sich mit Gewalt und Militarisierung des Lebens auseinander zu setzen.

Kalenderauswahl:

Mahnwache „Für gerechten Frieden im Nahen Osten“

Zeit: 
Freitag, Juni 24, 2011 - 13:00 - 14:00

Ende der Besatzung - Stop the Occupation

regelmäßige Mahnwache

Kalenderauswahl:

Mahnwache „Für gerechten Frieden im Nahen Osten“

Zeit: 
Freitag, Juni 10, 2011 - 13:00 - 14:00

Ende der Besatzung - Stop the Occupation

regelmäßige Mahnwache

Kalenderauswahl:

Plenum Friedensbündnis Dezember 2011

Rundbrief
Zeit: 
Donnerstag, Dezember 15, 2011 - 19:30

Rundbrief und Plenumseinladung Do. 15. Dezember 2011

Kalenderauswahl:

Plenum Friedensbündnis November 2011

Rundbrief
Zeit: 
Donnerstag, November 17, 2011 - 19:30

Rundbrief und Plenumseinladung Do. 17. November 2011

Kalenderauswahl:

Plenum Friedensbündnis Oktober 2011

Rundbrief
Zeit: 
Donnerstag, Oktober 20, 2011 - 19:30

Rundbrief und Plenumseinladung Do. 20. Oktober 2011

Kalenderauswahl:

Plenum Friedensbündnis September 2011

Rundbrief
Zeit: 
Donnerstag, September 15, 2011 - 19:30

Rundbrief und Plenumseinladung Do. 15. September 2011

Kalenderauswahl:

Plenum Friedensbündnis August 2011

Rundbrief
Zeit: 
Donnerstag, August 11, 2011 - 19:30

Rundbrief und Plenumseinladung Do. 11. August 2011

Kalenderauswahl:

Plenum Friedensbündnis Juli 2011

Rundbrief
Zeit: 
Donnerstag, Juli 14, 2011 - 19:30

Rundbrief und Plenumseinladung Do. 14. Juli 2011

Kalenderauswahl:

Gewaltfreier Widerstand in Palästina

Palästina-Tage 2011
Zeit: 
Samstag, Mai 28, 2011 - 19:00

Gewaltfreier Widerstand in Palästina

Referent: Mazin Qumsiyeh

Der Referent wird auf die zunehmende Bedeutung der internationalen Solidaritätsbewegung eingehen, die seit nunmehr 20 Jahren einen immer wichtigeren Beitrag im gewaltfreien Kampf für Freiheit und gegen Unterdrückung leistet. Dr. Qumsiyeh analysiert ferner die "globale Intifada" gegen die autokratischen Regime, die sich zur Zeit in der Nahostregion ausbreitet sowie ihre Einflüsse auf die Palästina-Frage.

Kalenderauswahl: