BIFA

= Münchner Bürgerinitiative für Frieden und Abrüstung

Treff SIKO-Proteste 2016

Zeit: 
Dienstag, 22. September 2015 - 19:30

2. Beratung für die Vorbereitung der Proteste gegen die SIKO 2016

wie gewohnt 19:30h im Eine-Welt-Haus

es geht um Inhalte ..

Kalenderauswahl:

Odeonsplatz: Friedenstournee

Zeit: 
Samstag, 19. September 2015 - 12:00 - 16:00

Friedensprogramm Samstag nachmittag am Odeonsplatz, siehe
http://friedenstournee.org/

ab 12 Uhr, mit Infoständen ...

Gleichzeitig Mobilisierung für Ramstein 26.9. http://www.ramstein-kampagne.eu/
siehe
Flyer Südroute Ramstein 26.9.

Achtung: im per Papier verschickten Rundbrief versehentlich erst für Oktober aufgeführt - bitte weitersagen.

Kalenderauswahl:

SIKO 2016: Einladung zu einer ersten Beratung ...

Zeit: 
Dienstag, 8. September 2015 - 19:30

Einladung zu einer ersten Beratung
für die Vorbereitung der Proteste gegen die SIKO 2016

am Dienstag, 8. September 2015
um 19:30 Uhr,Eine-Welt-Haus
Schwanthalerstr. 80

Nach unseren Protesten gegen den G7-Gipfel im Juni ist die SIKO Anfang Februar 2016 in München der nächste, wichtige Anlass für möglichst starke Proteste und Gegenaktionen gegen die Militär- und Rüstungspolitik der NATO- und EU-Staaten.
weiter: www.sicherheitskonferenz.de/de/node/6695

Kalenderauswahl:

Münchner Friedenswochen 2015

Zeit: 
Samstag, 31. Oktober 2015         - Sonntag, 22. November 2015        
Gesamtprogramm -

Friedenswochen 2015

Kalenderauswahl:

Tübingen: IMI-Kongress "Militärische Landschaften: Diskurse – Räume – Strategien"

Zeit: 
Samstag, 14. November 2015         - Sonntag, 15. November 2015        

Militärische Landschaften sind mehr als Truppenübungsplätze oder Kasernengelände. Der IMI-Kongress versucht dieses „Mehr“ in den Blick zu nehmen. Zum einen mit dem abstrakten Blick auf die Mechanismen wie „neue“ Feindbilder und Raumkonstruktionen etabliert und wie die dadurch geschaffenen Denkrahmen durchbrochen werden können.

Kalenderauswahl:

Kassel: Friedensratschlag

Zeit: 
Samstag, 5. Dezember 2015         - Sonntag, 6. Dezember 2015        

Das jährliche Treffen in Kassel, Vorankündigung ...

Kalenderauswahl:

No Bagida!

Zeit: 
Montag, 20. Juli 2015 - 18:30

Seit mehr als einem halben Jahr marschiert Woche für Woche die rechte Sammlungsbewegung Bagida/Pegida-München durch die Stadt. Nun soll der sächsische Hitler-Imitator Lutz Bachmann frischen Wind in den Laden bringen. Mit einer Kundgebung in der Münchner Fußgängerzone planen die Rechten die Innenstadt mit ihren Ressentiments und Allmachtsphantasien zu beschallen.

Weil uns die rassistische und nationalistische Hetze auf den Geist geht, rufen wir euch auf, der Pegida-Kundgebung am 20. Juli einen bunten und lauten Protest entgegenzusetzen.

Lutz Bachmann – Not Welcome!

Kalenderauswahl:

Hiroshima und Nagasaki mahnen:

Zeit: 
Donnerstag, 6. August 2015 - 19:00
Zur weiteren Diskussion danach siehe "Brief an alle Friedensorganisationen ..."

Hiroshimatag München 2015

Unsere Zukunft – Atomwaffenfrei!

Flugblatt (2seitig Farbe, mit Plakatmotiv) zum Download (4.6 Mb)

dokumentiert: Redebeitrag Claus Schreer
dazu Flugblatt: Imperiale Machtansprüche verhindern die atomare Abrüstung (Download PDF 485k)

Der Rundfunkbeitrag von Landesbischof Bedford-Strohm wurde verlesen (er reiste zum 70. Jahrestag selbst nach Japan): www.br.de/radio/bayern2/gesellschaft/zum-sonntag/bedford-strohm-zum-sonn...

Die Atombomben-Abwürfe von Hiroshima und Nagasaki jähren sich 2015 zum 70. Mal. Dieser Jahrestag mahnt, alles uns Mögliche zu tun, damit sich solche Verbrechen nicht wiederholen:

Kalenderauswahl:

Friedensfahrradtour 2015

Zeit: 
Samstag, 1. August 2015         - Sonntag, 9. August 2015        

diesmal: US-Truppenübungsplatz mit "Drohnenprogramm" bis Atomwaffenlager Büchel "Abschaffen statt Modernisieren" ..

Alles Weitere siehe:
http://www.dfg-vk-bayern.de/FFT-2015-OrgInfo-01.html

Kalenderauswahl:

Antikriegstag: „Die Festung Europa“ ...

Zeit: 
Dienstag, 1. September 2015 - 18:30


... gefährdet den Frieden - Überall

mit Simone Burger (DGB Kreisvorsitzende München),
Monika Steinhauser (Geschäftsführerin Münchner Flüchtlingsrat), und
Christoph Marischka (Informationsstelle Militarisierung IMI)

Moderation: Renate Börger, attac München

..> Flugblatt zum Download (PDF 300k)

Kalenderauswahl: