Siko/NATO

Malalai Joya - Vortrag in München

Zeit: 
Samstag, 9. April 2016 - 19:00

Malalai JoyaDie Lage in Afghanistan, die Ursachen der Massenflucht und die aktuellen Abschiebungen der EU ins Kriegsgebiet.

Malalai Joya kämpft seit Jahren gegen die Macht der Islamisten und der Warlords in Afghanistan, gegen die NATO-Besatzer und gegen das korrupte Regime in Kabul.

Kalenderauswahl:

Politisches Auswertungstreffen zur SIKO 2016

Zeit: 
Dienstag, 1. März 2016 - 19:30

Über die politischen Themen bei der Siko gibt es eine eigene Diskussion beim Aktionsbündnis ...

siehe auch ...

Kalenderauswahl:

Auswertungstreffen - Siko-Proteste 2016

Zeit: 
Dienstag, 23. Februar 2016 - 19:00

Nach einer kurzen Erholungspause treffen sich die AktivistInnen noch einmal zur Auswertung der Proteste ...

Kalenderauswahl:

Zur Abschaffung der Pressefreiheit und zu den Kriegsverbrechen in der Türkei

Zeit: 
Freitag, 12. Februar 2016 - 18:30

Von der Abschaffung der Pressefreiheit bis zu den Kriegsverbrechen auf Befehl der AKP-Regierung

Referentin: Bedia Özgökce Ertan*, Anwältin und Abgeordnete für die HDP im türkischen Parlament
Übersetzung: Cetin Oraner, Künstler und Münchner Stadtrat/Die Linke

Die Folgen des sog. Flüchtlingsabkommens der deutschen Bundesregierung/EU mit dem Erdogan-Regime: Der Krieg der AKP-Regierung gegen die kurdische und linke Opposition und zur Situation der Menschenrechte in der Türkei.

Der Vortrag und die Diskussion beleuchten folgende Fragen:

Kalenderauswahl:

Die BRICS Staaten.

Zeit: 
Donnerstag, 11. Februar 2016 - 19:00

Internationale Friedenskonferenz

Präsentation und Diskussion

Dr. Emilio Astuto:
Brasilien, Russland, Indien, China, Südafrika – die BRICS Staaten.
Kooperation oder Konfrontation.

Einführung und Moderation: Thomas Rödl, DFG/VK

Kalenderauswahl:

Internationales Forum „Frieden und Gerechtigkeit gestalten“

Zeit: 
Freitag, 12. Februar 2016 - 19:00

Internationale Friedenskonferenz

Loretta Napoleoni
Herausforderung Kalifatstaat. Ansätze für zivile Lösungen.
Markus Weingardt
Religion und Frieden. Beispiele für Friedensarbeit aus religiöser Motivation.
Nirit Sommerfeld
Versöhnungsprojekte in Palästina. Eine kritische Bestandsaufnahme und Betrachtung. Sie engagiert sich für ein Ende der Besatzung in Palästina. Zudem gestaltet sie den Kulturbeitrag:

    ORCHESTER SHLOMO GEISTREICH

Kalenderauswahl:

Aschermittwochsdemo zum Bayerischen Hof - Neu: ab Stachus

Zeit: 
Mittwoch, 10. Februar 2016 - 15:00

Das ist der letzte Tag, bevor der Bayer. Hof mit Polizei-Gittern
abgeriegelt wird - das soll genutzt werden!

Änderung: - neuer Treffpunkt

Treffpunkt Marienplatz Neu: Karlsplatz/Stachus

Kalenderauswahl:

Krieg – Armut – Flucht

Zeit: 
Samstag, 23. Januar 2016 - 18:00 - 21:30
PDF-Download Flyer 2S A5 90k

Informations- und Diskussionsveranstaltung


Einführung
Andreas Salomon, GEW-Rosenheim
Krieg, Zerstörung, Hunger, Armut und Elend – Fluchtursachen und ihre Verursacher
Conrad Schuhler, isw - Institut für sozial-ökologische Wirtschaftsforschung

Kalenderauswahl:

Fürstenfeldbruck: Antikriegsdemo

Zeit: 
Samstag, 16. Januar 2016 - 11:00

Bomben schaffen keinen Frieden.
Nein zu Auslandseinsätzen der Bundeswehr.
Stopp aller Rüstungsexporte!

Es sprechen

  • Andrej Hunko, Mitglied des Bundestages, Fraktion DIE LINKE
  • Karin Geissler, dritte Bürgermeisterin von Fürstenfeldbruck
  • Cetin Oraner, Münchner Stadtratsgruppe DIE LINKE
  • Es singt der Attac-Chor München
  • und es spielt die senegalesische Trommelgruppe Diappo

Kundgebung: Hauptstraße 8, vor der Sparkasse
Demonstrationszug: über Rathaus und Viehmarkt zurück zur Sparkasse

Kalenderauswahl:

Ostermarsch "Draußen" 2016

Ostermarsch
Zeit: 
Montag, 28. März 2016 - 9:45

Infobox auch für das große Ostermarsch-Flugblatt

Taube“Ostermarsch Draußen” - Lenkwaffen aus Schrobenhausen
Kalenderauswahl: