Vom Chlorgas zu Hiroshima - zum Hiroshima-Tag 2014

Zeit: 
Mittwoch, August 6, 2014 - 17:00 - 20:00
Ort: 
Sendlinger-Tor-Platz (U3, U6, U1, U2, U7 Tram 16,17,18, 27, 28)

Hiroshima-Tag 2014
6. August – Jahrestag des Abwurfes der ersten Atombombe auf Hiroshima

Hiroshima mahnt: Chemiewaffen vernichten! Atomwaffen abschaffen! Uranwaffen ächten!

Vom Chlorgas zu Hiroshima
Download Flugblatt (PDF 290k) - Download Pressemitteilung 4.8.2014 (PDF 110k)

Kundgebung und Mahnwache mit Wortbeiträgen, Rezitation, Musik, Ausstellung
Mittwoch, 6.8.2014, ab 17:00 Uhr auf dem Sendlinger Torplatz

Deutschland setzte 1915 erstmals chemische Waffen ein und eröffnete damit den Gaskrieg im 1. Weltkrieg. Ihren Höhepunkt fand der Einsatz von Massenvernichtungswaffen mit dem Abwurf der Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki.

Wir gedenken der Toten und fordern die Abschaffung aller Atomwaffen.

Im Rahmen der Münchner Veranstaltungsreihe 100 Jahre 1.Weltkrieg

Veranstalter: 
Münchner Friedensbündnis
Kalenderauswahl: