Demonstration und Protest-Kette

Zeit: 
Samstag, Februar 13, 2016 - 13:00
Ort: 
Stachus/Karlsplatz ...

Demonstration und Protest-Kette gegen die NATO-Kriegstagung

Vorprogramm ab 12:30 Uhr Kurzinfo Demo/Kette (Download PDF)
13:00 Uhr Auftaktkundgebung Stachus/Karlsplatz
es sprechen:
  • Claus Schreer - Aktionsbündnis
  • Bedia Özgökce Ertan - Abgeordnete im Türkischen Parlament, Übersetzung Cetin Oraner
13:45 Uhr Umzingelung des Tagungsortes der NATO-Kriegs-Strategen
Demonstration - über Lenbachplatz, Platz der Opfer des Nationalsozialismus - Odeonsplatz - zum Marienplatz
Protest-Kette - über Neuhauser Str. - Kaufingerstr. - zum Marienplatz
ca. 15 Uhr Schlußkundgebung - Marienplatz
dort sprechen
  • Rainer Braun - Kooperation für den Frieden
  • Claudia Haydt - Informationsstelle Militarisierung (IMI)
  • Mike Nagler - Attac
  • Heike Hänsel, MdB - Gruß aus dem Bundestag

Musikprogramm u.a. mit Sam Rasta, den "Ruam"


Ein neues Demonstrationskonzept wurde entwickelt, die

Umzingelung

Angemeldet ist:
- Kundgebung Stachus (Auftakt)
- Demonstration "rund um den Bayerischen Hof" über Odeonsplatz zum Marienplatz
- Parallel dazu eine "Protest-Kette" durch die Fußgängerzone
- Gemeinsame Abschlußkundgebung Marienplatz

Damit steht der Tagungsort der NATO-Strategen seit Langem wieder im Mittelpunkt auch der Aktionen. Die Umzingelung ist natürlich vom zeitlichen Ablauf her eine symbolische - die häßlichen Figur dener Konferenz sind längst drinnen während wir auf der Straße agieren, da ist nix zu blockieren. Der Fokus unseres Protests erscheint jedenfalls deutlicher ...

Die Anmeldung "durch die Fußgängerzone" stützt sich dabei u.a. auf die Erfahrung mit der sog. "Picketline" und anderen Aktionen.

Die Demonstration braucht natürlich entsprechend länger für die Strecke im Vergleich zur Fußgängerzone; die Protest-Kette wird also sehr viel langsamer ablaufen und sich entsprechend z.B. für Darbietungen o.ä. Zeit lassen können, während die Demonstration Platz für alle bietet und hoffentlich wieder groß und eindrücklich wird!


Der Aufruf steht dort:
http://sicherheitskonferenz.de/de/Aufruf-SiKo-Proteste-2016
Veranstalter: 
AKTIONSBÜNDNIS GEGEN DIE NATO-SICHERHEITSKONFERENZ
Kalenderauswahl: