Aktionstraining für X-tausendmalquer in München

Zeit: 
Sonntag, Oktober 17, 2010 - 16:00
Ort: 
Mü-Schwabing

Castoralarm! 17.10. Aktionstraining für X-tausendmalquer in München

Castortransport 2010: Atomkraft abschalten!

Im Herbst 2010 steuert die Auseinandersetzung um die Atomkraft auf ihren Höhepunkt zu: Auf Basis ihres Energiekonzepts verhandelt die Regierung mit den Stromkonzernen über längere Laufzeiten für die 17 hiesigen Atomkraftwerke.

Doch die Regierenden fürchten den öffentlichen Aufschrei, sollten sie weiter auf die Atomenergie setzen.

Der Castor-Transport ins atomare Zwischenlager Gorleben soll voraussichtlich am 5.November in Dannenberg ankommen. Er fällt in diesem Jahr also genau in diese für die Zukunft der Energiepolitik so entscheidende Zeit.

Unser Protest gegen die strahlende Fracht wird zum Gradmesser für die öffentliche Ablehnung der Atomkraft. Mit einer Aktion Zivilen Ungehorsams wollen wir ein entschlossenes Zeichen setzen: X-Tausende Menschen widersetzen sich gemeinsam dem Transport mit einer großen, gewaltfreien Sitzblockade.

Unsere Botschaft an Regierung und Konzerne: Die Menschen wollen, dass endlich Schluss ist mit der Atomenergie!

Mobilisierungsvideo unter: www.youtube.com/user/X1000mal/u/1/CJYgLuBnkHc

Sonntag, 17.Oktober:

Aktionstraining und Infoveranstaltung für X-tausendmalquer in München.

Das Aktionstraining mit Infoveranstaltung beginnt um 16.00 Uhr und findet in West-Schwabing statt. Nähere Infos, mit genauer Wegbeschreibung,
bekommt ihr in der Rückmeldung auf eure E-Mail. Der Veranstaltungsraum ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Telefonische Anmeldung auch über X-tausendmalquer möglich: 05843-98 71 37

Veranstalter: 
X-tausendmalquer
Anmelden.
Kalenderauswahl: