HipHop live outta Palestine

Zeit: 
Donnerstag, 1. Juli 2010 - 19:00
Ort: 
Ampere, Muffathalle, Zellstr. 4

im Rahmen der Palästina-Tage 2010:

DAM - HipHop live outta Palestine
Konzert & Freestyles & Screening & Gespräch

19:00h Screening des Dokumentarfilms Slingshot HipHop
Regie: Jackie Reem Salloum, Palästina/USA 2008, 83 Min., Untertitel in Englisch.

In ihrer mehrfach ausgezeichneten Dokumentation Slingshop HipHop, die u.a. 2008 für das Sundance Film Festival nominiert war, porträtiert Jackie Reem Salloum, eine US-amerikanische Regisseurin arabischer Herkunft, die palästinensische HipHop-Szene aus Israel, der Westbank und Gaza.

20:30h Gespräch mit Tamer Nafer (DAM), David P (Main Concept) und Wunder (Blumentopf)
Über HipHop zwischen "weiten Hosen", "Edutainment" und "Protest"

21:00h Konzert mit DAM - HipHop live outta Palestine
Support: Creme Fresh, Freestyles mit David P & DJ Explizit und Wunder (Blumentopf)

Palästina rappt: DAM`s aktuelles Album "Dedication", das nach mehr als drei Jahren harter Arbeit in 2006 endlich das Tageslicht erblickte, war die erste internationale Veröffentlichung einer palästinensischen HipHip-Crew überhaupt.

... mehr beim EWH

Veranstalter: 
Palästina Komitee München - Unterstützung: Kulturreferat
Veranstalter: 
Muffathalle Betriebs GmbH, Färberei, ffactivities
VVK 12-€, AK 15.-€
Kalenderauswahl: