Plenum Friedensbündnis Oktober 2016

Rundbrief
Zeit: 
Mittwoch, Oktober 12, 2016 - 19:30 - 21:30
Ort: 
EineWeltHaus


Der Rundbrief des Münchner Friedensbündnisses erscheint einmal monatlich (per Post oder Email) und richtet sich an Interessierte und Freunde vor allem vor Ort. Er wird in der Regel hier veröffentlicht (-> Jahresübersicht). Einfach per Email bestellen (oder abbestellen): Bestellmail ans Friedensbündnis

München, 28. Sept. 2016


Liebe Freundinnen und Freunde vom Münchner Friedensbündnis,

zusammen mit vielen Freunden trauern wir um Max Mannheimer, der in der vergangenen Woche verstorben ist. In einem ersten Nachruf der VVN heißt es: „Wir werden Max Mannheimer als unermüdlichen Kämpfer gegen das Vergessen und gegen das Wiederaufkommen faschistischen Ungeistes in Erinnerung behalten“.
Dem schliessen wir uns an und denken in Dankbarkeit an seinen Einsatz für Frieden und Verständigung.
Im Sinn von Max Mannheimer setzen wir unsere Friedensbemühungen fort und laden herzlich ein zum nächsten Plenum am

Mittwoch, 12. Oktober 2016 um 19:30 im EineWeltHaus, Schwanthalerstr. 80

Unser Vorschlag zur Tagesordnung:

  1. Aktuelle Viertelstunde, u.a. Absage des Vortrags von Abi Melzer im EineWeltHaus
  2. Auswertung der CETA- und TTIP – Demo, weiteres Vorgehen
  3. Bevorstehende Aktivitäten:
    • - Groß - Demo in Berlin am 08.10.
    • - Airtec – Messe 25.-27.10.
    • - Unsere Veranstaltungen zu den Friedenswochen
    • - Anti-Siko-Aktivitäten 2017: Kurzbericht vom 1. Vorbereitungstreffen
  4. Weißbuch der Bundeswehr – Fortsetzung der Diskussion vom letzten Plenum
  5. Verschiedenes

Zu 1: Wir sind sehr betroffen über das Verbot der Landeshauptstadt, das EineWeltHaus für den Vortrag von Abi Melzer zur Verfügung zu stellen. Wir halten den Veranstalter, das Forum Salam/Shalom, zwar für israelkritisch, jedoch keinesfalls antisemitisch. Das Verbot sehen wir als einen Eingriff in unsere Meinungsfreiheit.
Zu 3: Im Bus nach Berlin sind noch Plätze frei. Bitte, entscheidet Euch schnell, wenn Ihr noch mitfahren wollt, damit wir Storno-Gebühren vermeiden. Für Geringverdiener gibt es Ermässigungen aus Soli-Spenden (Antrag per mail ans Friedensbüro oder telefonisch an Bernd Michl, Tel. 0171-4412646). Auch im Bus, der von Augsburg abfährt, sind noch Plätze frei (www.augsburger-friedensinitiative.de). Alles Nähere siehe Anlage!
Bitte, denkt auch daran, Eure Veranstaltungen zu den Friedenswochen möglichst bald, spätestens aber bis zum 5. Oktober, zu melden. Das Formular findet sich auf unserer web-site.

Termine:

30.09. 19:30h Benefizkonzert für die Rechte der Menschen in Gaza, Gemeindehaus der Erlöserkirche, Ungererstraße 13. Der Erlös kommt der Arbeit von medico international in Gaza zugute. Eintritt 10 €. - Update: Absage wg. Druck auf die Gemeinde - Informationen dazu vor der VA.
5.10. 12:00 Uhr Midissage: Kunstausstellung unwillkommen @eu. DGB-Haus, Schwanthalerstr.64
5.10. 19:30 Uhr „Die Farbe des Nachtfalters“, Lesung von Petina Gappah, Simbabwe, EineWeltHaus
09.10. 14:30 Uhr Ökumenischer Friedensweg in Pasing, Beginn an der Ev. Himmelfahrtskirche, Marschnerstr. 2, Abschluß in der Pasinger Moschee, Planegger Str. 18a
12.10 19.30 Uhr Plenum Münchner Friedensbündnis im EWH
13.10. 9:30 Uhr Mohammed Darawshe, „Teil des Problems – Teil der Lösung? Die palästinensisch-arabische Minderheit in Israel“ Englisch mit Übersetzung, Evang. Stadtakademie, Herzog-Wilhelmstr. 24
14.+28.10. 13:00-14:00h Mahnwache für einen gerechten Frieden im Nahen Osten, jeweils Stachus
27.10. 19.00 Uhr „Polen in Europa. Zwischen Isolation und Integration.“ Kath. Akademie, Mandlstr. 23

„Die Waffen sind im Besitz der Herrschenden. Unsere Waffe muss die Umarmung sein.
Und die Freude am Leben. Weiterhin.“

Mit diesem kurzen Text von Konstantin Wecker laden wir Sie und Euch zum Plenum und zu den Veranstaltungen ein und senden viele Grüße vom Organisationskreis: Franz I., Gertrud Sch., Rosemarie W.


Beilagen als Download-Link:

Veranstalter: 
Münchner Friedensbündnis
Kalenderauswahl: