Plenum Friedensbündnis Mai 2012

DruckversionSend by emailPDF version
Rundbrief
Zeit: 
Donnerstag, 24. Mai 2012 - 19:30


Der Rundbrief des Münchner Friedensbündnisses erscheint einmal monatlich (per Post oder Email) und richtet sich an Interessierte und Freunde vor allem vor Ort. Er wird in der Regel hier veröffentlicht (-> Jahresübersicht). Einfach per Email bestellen (oder abbestellen): Bestellmail ans Friedensbündnis

                                    München, 9. Mai 2012

Liebe Freundinnen und Freunde vom Münchner Friedensbündnis,

wir laden Sie und Euch herzlich ein zum nächsten Plenum des Münchner Friedensbündnisses am
Donnerstag, 24. Mai 2012 um 19.30 im EineWeltHaus
, Schwanthalerstr. 80.

Unser Vorschlag zur Tagesordnung:

  1. Aktuelle Viertelstunde
  2. Bericht über gelaufene Veranstaltungen
  3. Zur US-Friedensbewegung anlässlich der NATO-Tagung und des G-8-Gipfels
  4. „Münchner Appell“ zu Iran
  5. Hiroshima-Tag und Antikriegs-Tag
  6. Verschiedenes

„Verhütet den Krieg, bevor er beginnt!“ steht auf dem Transparent, das uns Bürgerinnen und Bürger auffordert, gegen die derzeitige gefährliche Politik von Bundesregierung, EU, NATO etc. aufzustehen. Gemeint ist konkret im beiliegenden Münchner Appell die Iran-Politik. In München ist der Aktionstag für unsere Proteste der 12. Mai, angestoßen von ECHTE DEMOKRATIE JETZT! (siehe dazu auch das Protokoll ). Hier noch einmal die Daten:
12.00 Uhr Auftaktkundgebung am Wittelsbacherplatz, 13.00 – 14.30 Demo durch Maxvorstadt und Schwabing-West, 14.30 – 17.30 Uhr Abschlusskundgebung an der Münchner Freiheit

Die zentralen „Europäischen Aktionstage“, genannt Blockupy Frankfurt, auf Bundesebene sind in Frankfurt/M. am 16. – 19. Mai. Von München aus gibt es einen Bus nach Frankfurt am Do., 17.5., Abfahrt 7.00 Uhr am EWH (mehr dort).

Zum Widerstand gegen das Demoverbot in Frankfurt siehe
www.notroika.linksnavigator.de/petition/protest-gegen-das-verbot-von-blo...

Schauen wir noch über unseren Tellerrand: Der US-amerikanische Protest konzentriert sich zwischen 12. und 21.5.auf den G-8-Gipfel und die gleichzeitige NATO-Tagung, in Chigago bzw. (!) Camp David, siehe z.B. http://cang8.org

Und wieder zurück zu uns: Der schon zitierte Münchner Appell eignet sich sicher für die Mobilisierung zum Hiroshima-Tag und zum Antikriegs-Tag.

Wir verweisen hier auch auf die Kampagne gegen deutsche Waffenexporte in Krisengebiete Kein Leopard 2 nach Saudi Arabien, keine Waffenexporte aus Deutschland des Netzwerks Friedenskooperative. Material dazu ist im Friedensbüro bzw. über unsere Webseite (z.T. in Vorbereitung) erhältlich.

Termine:

12.5. Aktionstag siehe oben
12.5. 18:00 Uhr Politisches Samstagsgebet Kirche und Gewerkschaft bei der KHG, Leopoldstr. 11
12.5. 15 - 19:30 Symposium Jesus & Muhammad, St. Bonifaz, Karlstr. 34, Anmeldung: info@idizem.de oder interreligioeserdialog@eomuc.de
12.5. 10:30 - 18:00 Friedenskultur 2012 in Essen, siehe info@friedenskultur2012.de
14.05. 19:30 Uhr Arik Ascherman: Die Situation der palästinensischen Bevölkerung unter israelischer Besatzung, Ort: Karlstr. 50, Saal der InitiativGruppe e.V., Jüdisch-Palästinensischer Dialog
16.-19.5. Bloccupy Frankfurt, s. oben und Anlage
19.05. 10 - 15:30 20. isw-Forum: Dringend gesucht: Alternative zum Kapitalismus, s. Anlage
24.05. 19:30 Uhr Plenum des Münchner Friedensbündnisses
25.05. 20:00 Uhr Nirit Sommerfeld - Reality Check, Grafing, Stadtbücherei, Karten: 08092/ 9240
5.06. 19:30 Uhr Karin Leukefeld: Syrien – Der Konflikt zwischen der Demokratiebewegung und dem Assad-Regime und die Gefahr einer ausländischen Militärintervention
28.06. 19:30 Uhr Plenum des Münchner Friedensbündnisses
7.07. Wallfahrt zu den Friedensräumen nach Lindau, Busabfahrt 9.00 Uhr, Anmeldung bei Gertrud Scherer Tel: 089- 34 78 50
ab 15.7.. Ausstellung über Iran in der Maximilianskirche: Einen Blick wagen. Mit dem Herzen blicken

Wir freuen uns über rege Teilnahme an unseren Veranstaltungen und grüßen aus dem Organisationskreis:
Rosemarie, Renate, Franz und Gertrud


Anhänge/Beilagen - zum Download
Veranstalter: 
Münchner Friedensbündnis
Ort: 
EineWeltHaus
Kalenderauswahl: