BIFA

= Münchner Bürgerinitiative für Frieden und Abrüstung

Antikriegstag München 2016

Zeit: 
Donnerstag, 1. September 2016 - 18:30


Flugblatt Download (PDF 760k)

Aktualisiert: Video Vortrag Claudia Haydt

Bundeswehr: Wie. Dienen. Sie. Deutschland.
Claudia Haydt (IMI) zum Weißbuch Bundeswehr

siehe auch beim DGB

Im Herbst diesen Jahres soll das Weißbuch 2016 zur Sicherheitspolitik und zur Zukunft der Bundeswehr verabschiedet werden.

Das Weißbuch – so die offizielle Darstellung – soll die Leitlinien der Sicherheitspolitik für die nächsten 10 Jahre festlegen. Diskutiert werden unter anderem die Themen: Mehr Einsätze der Bundeswehr im Ausland. Einsätze ohne UN Mandat. Wie darf die Bundeswehr im Inneren eingesetzt werden? Was ist hybride Kriegsführung und was folgt aus ihr? Welche Gefahren gehen von Cyber-Attacken aus. Wofür steht das „Lead-Nation-Konzept“?

Kalenderauswahl:

Plenum Friedensbündnis September 2016

Rundbrief
Zeit: 
Mittwoch, 14. September 2016 - 19:30 - 21:30


Der Rundbrief des Münchner Friedensbündnisses erscheint einmal monatlich (per Post oder Email) und richtet sich an Interessierte und Freunde vor allem vor Ort. Er wird in der Regel hier veröffentlicht (-> Jahresübersicht). Einfach per Email bestellen (oder abbestellen): Bestellmail ans Friedensbündnis

                                    München, 1. 9. 2016

Liebe Freundinnen und Freunde vom Münchner Friedensbündnis,

Sicher haben viele von Ihnen und Euch die heutige Veranstaltung zum Antikriegstag besucht und sich über das neue Weißbuch der Bundeswehr informiert – und empört! Wir sind gefragt, uns der einseitiigen Sicht auf militärische „Lösungen“, auch auf nukleare Aufrüstung, entgegenzustellen!
Dazu mehr beim nächsten Bündnisplenum, zu dem wir herzlich einladen:

Mittwoch, 14. September 2016 um 19:30 im EineWeltHaus, Schwanthalerstr. 80.

Kalenderauswahl:

Stopp TTIP und CETA - DEMO

Zeit: 
Samstag, 17. September 2016 - 12:00

www.ttip-demo.de

Am 17. September gilt: Alle auf die Straße!
CETA & TTIP STOPPEN! Für einen gerechten Welthandel!

Demonstrationen: In München ab Odeonsplatz

Kalenderauswahl:

Warschau: Alternative Summit + Demonstration

Zeit: 
Freitag, 8. Juli 2016         - Sonntag, 10. Juli 2016        

am 8. und 9. Juli 2016 findet in Warschau der sog. "NATO-Gipfel" statt

zunächst englisch:
The international network No to War – No to NATO together with Polish partners will conduct an alternative summit and a demonstration in Warszawa from July 8-10.
All are invited to join in the protests against the NATO summit and the alternatives to militarization and war.

Das Müncher Freidensbündnis ruft auf, sich an den Gegenaktionen zu beteiligen und grüßt alle Aktiven in Warschau!

Kalenderauswahl:

Münchner Friedenswochen 2016

Zeit: 
Sonntag, 30. Oktober 2016         - Freitag, 25. November 2016        

Friedenswochen 2016

Kalenderauswahl:

Kundgebung „Bayern stoppt CETA“

Zeit: 
Samstag, 16. Juli 2016 - 14:00

Kundgebung Stopp CETA 16.7.2016 14:00h Münchner Freiheit

Kundgebung Münchner Freiheit

Flugblatt:Download: http://stop-ttip-muenchen.de/files/2015/02/Flyer_Demo_Ceta_0516_V5.pdf

Vorläufige Liste der RednerInnen (Änderungen möglich):
• Susanne Socher (Mehr Demokratie)
• Maria Noichl (SPD)

Kalenderauswahl:

Mahnwache „Für gerechten Frieden im Nahen Osten“

Zeit: 
Freitag, 22. Juli 2016 - 13:00 - 14:00

Ende der Besatzung - Stop the Occupation

Mahnwache „Für gerechten Frieden im Nahen Osten“, der Frauen in Schwarz
- jeden 2.u.4. Freitag (wechselnder Standort, s.u.)

Kalenderauswahl:

Mahnwache „Für gerechten Frieden im Nahen Osten“

Zeit: 
Freitag, 8. Juli 2016 - 13:00 - 14:00

Ende der Besatzung - Stop the Occupation

Mahnwache „Für gerechten Frieden im Nahen Osten“, der Frauen in Schwarz
- jeden 2.u.4. Freitag (wechselnder Standort, s.u.)

Kalenderauswahl:

Friedensfahrradtour 2016

Zeit: 
Samstag, 30. Juli 2016 - 9:30 - Sonntag, 7. August 2016 - 15:00


Friedensfahrradtour der DFG/VK

Schwerpunkt der diesjährigen Tour ist erneut der Protest gegen den sog. „Drohnenkrieg“ der USA, der treffender „staatlich angeordneter Serienmord“ genannt werden müsste und der u.a. über die Airbase in Ramstein geführt wird.

Die FriedensFahrradTour der DFG-VK führt uns deshalb zur Airbase Ramstein der US-Streitkräfte. Von hier aus werden die Drohnen der USA zu ihren tödlichen Einsätzen gesteuert .

Start für die Radler aus Bayern ist am 30.7. in Ingolstadt.

Kalenderauswahl:

Buchpräsentationen zum »Netzwerk des Todes«

Friedenswochen
Zeit: 
Freitag, 11. November 2016 - 18:30


»Die kriminellen Verflechtungen von Waffenindustrie und Behörden«
und zum »Schwarzbuch Waffenhandel. Wie Deutschland am Krieg verdient«

mit Jürgen Grässlin

siehe
http://muenchen.verdi.de/service/veranstaltungen/++co++a5ae2188-2a7c-11e...
Flyer (PDF 118k)
http://muenchen.verdi.de/++file++57531738ba949b319b36da53/download/Gr%C3...

Kalenderauswahl: