BIFA

= Münchner Bürgerinitiative für Frieden und Abrüstung

Solidarität mit Gaza - Mahnwache

Zeit: 
Samstag, 12. Juli 2014 - 15:00 - 17:00

die Palästinensische Gemeinde München (PGM) ruft zur Mahnwache zur Solidarität mit Gaza auf

Kommt alle am Samstag zum Sendlinger-Tor-Platz

Kalenderauswahl:

Antikriegstag 2014

Zeit: 
Montag, 1. September 2014 - 18:30


Kriegspropaganda im 1. Weltkrieg und heute?

Begrüßung
Simone Burger, DGB
Referat 1914
Dr. Ludwig Eiber (Archiv der Münchner Arbeiterbewegung)
Referat heute
Claudia Haydt (IMI Informationsstelle Militarisierung)

Kalenderauswahl:

„Es gab nicht nur den 20. Juli“ –

Zeit: 
Dienstag, 22. Juli 2014 - 19:30

- Erinnerung an Münchner Widerstandskreis Hartwimmer – Olschewaki

Kalenderauswahl:

Orgatreffen - Münchner Vorbereitungskreis Stopp-G7 Elmau 2015

Zeit: 
Dienstag, 22. Juli 2014 - 19:00

Auf der überreginalen Aktionskonferenz Stopp G7 vom 5.7. wurde dieser Termin für die lokale Weiterarbeit vereinbart.

Weiterhin Kontakt-Email: stop.g7@gmx.de

etwas voreilig wurde hier EWH als Ort angeggeben, sorry ... nun Westendstr. 19

Kalenderauswahl:

Aktionskonferenz zu Elmau G7 2015

Zeit: 
Samstag, 5. Juli 2014 - 12:00 - 17:00

Einladung zu einer bundesweiten Aktionskonferenz zur Vorbereitung der Proteste gegen den G7-Gipfel am 4./5. Juni 2015 auf Schloss Elmau in Oberbayern.

Einladung als PDF 33k/Download

Alle Organisationen und Personen, die aktiv an einem erfolgreichen Protest mitarbeiten möchten, sind hiermit herzlich eingeladen an der Konferenz teilzunehmen und eigene Ideen sowie Kompetenzen mit einzubringen.

Kalenderauswahl:

Die Ukraine und die deutschen Kriegsziele im Ersten Weltkrieg

Zeit: 
Mittwoch, 25. Juni 2014 - 19:00

mit Dr. Reiner Zilkenat

Imperiale Interessen damals und heute.

Der Berliner Hitoriker Reiner Zilkenat befasst sich mit der These von den „schlafwandelnden“ Staatsführern, beleuchtet die Rolle des deutschen Kaiserreichs bei der Entfesselung des Ersten Weltkrieges und die damaligen Kriegsziele des deutschen Imperialismus ....

s.a.:
www.einewelthaus.de/events/die-ukraine-und-die-deutschen-kriegsziele-im-...

Kalenderauswahl:

Die Ursachen des 1. Weltkriegs im Lichte aktueller Kontroversen

Zeit: 
Dienstag, 24. Juni 2014 - 19:00

Vortrag und Diskussion Im Rahmen der Reihe 100 Jahre Beginn des 1. Weltkrieges
mit Dr. Reiner Tossdorf (Historiker, Uni Mainz)

Kalenderauswahl:

Stone Cold Justice

Zeit: 
Dienstag, 17. Juni 2014 - 18:30

Dokumentarfilm mit anschließender Diskussion

Seit Jahren wird, wenn auch nicht in den deutschen Medien, die Gewalt kritisiert, mit der das israelische Militär mit palästinensischen Kindern und Jugendlichen umgeht. Jedes Jahr werden 700 und mehr Minderjährige festgenommen, verhört und inhaftiert. Misshandlung und Folter sind an der Tagesordnung, um Geständnisse und/oder Bereitschaft zur Kollaboration zu erzwingen. Der Film beschäftigt sich mit den Hintergründen dieser Militärjustiz und zeigt interessante Interviews auf israelischer und palästinensischer Seite

Kalenderauswahl:

Renate Müller +

Zeit: 
Freitag, 30. Mai 2014 - 10:30

Traurige Nachricht:

Am Freitag, 23. Mai 2014 starb Renate Müller ruhig nach kurzem Klinikaufenthalt.

Renate Müller hat sich jahrzehntelang uneingeschränkt für das Friedensbündnis eingesetzt, mit viel Energie und ohne sich zu schonen. Auch der Beginn des heutigen Friedensbüros in der Isabellastraße geht auf sie zurück. Sie war sowohl für die "Friedensinitiative Christen in der Region München" als auch für die "Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes/Bund der Antifaschistinnen VVN/BdA" dabei.

Es gäbe noch viel zu Renate zu erzählen ...

Die Beerdigung fand am Freitag, 30. Mai 2014 um 10:30 Uhr im Nordfriedhof statt.
Ansprache am Grab

Kalenderauswahl:

20 Jahre nach Oslo - Keine Hoffnung für Palästina?

Zeit: 
Freitag, 23. Mai 2014 - 19:00

Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Helga Baumgarten
Universität Birzeit im besetzten Westjordanland

Kalenderauswahl: