BIFA

= Münchner Bürgerinitiative für Frieden und Abrüstung

"99%", The Collaborative Occupy Wall Street Film

Zeit: 
Samstag, 25. Januar 2014 - 21:00

Im Rahmen von "FilmWeltWirtschaft" 23. - 26. Januar 2014 im Filmmuseum München:

Filmabend am Samstag, den 25. Januar 2014 um 21 Uhr im Filmmuseum (Stadtmuseum, Jakobsplatz 1, München)

Anschliessend Diskussion mit Vertretern der Munich American Peace Committee und Occupy München.

Mehr zu "FilmWeltWirtschaft" - Download Programmübersicht (PDF 500k)

Kalenderauswahl:

Politisches Samstagsgebet: LAMPEDUSA - wie lange noch?

Zeit: 
Samstag, 25. Januar 2014 - 18:00

Aus der Einladung:
"Ein heißes Eisen, das wir beim Politischen Samstagsgebet an packen. Die
Flüchtlingsströme reißen nicht ab. Vor Jahren
sahen wir entsetzt den Film "Der Marsch". Ströme von Afrikanern kamen
erschöpft nach Gibralta, um sich in Europa zu retten.
Sie wurden abgewehrt. Europa hat seine Hausaufgaben nicht gemacht ! Wir
fragen: Lampedusa. wie lange noch ?
Unser Referent, Rechtsanwalt Hubert Heinhold von pro Asyl und
Dieter Müller vom Flüchtlingsdienst der Jesuiten werden
die Problematik und unsere Verantwortung beleuchten. "

Kalenderauswahl:

Attac Münche Winterschule

Zeit: 
Samstag, 25. Januar 2014 - 10:00 - Sonntag, 26. Januar 2014 - 17:00

Freihandels- und Investitionsschutzabkommen TTIP/CETA:
KOMPLOTT DER KONZERNE GEGEN DIE DEMOKRATIE

www.attac-muenchen.org/muenchen/winterschule/

Kalenderauswahl:

Syrien-Krieg: Wie geht es weiter nach der Genfer Friedenskonferenz? (Attac-Palaver)

Zeit: 
Montag, 27. Januar 2014 - 19:30

mit Clemens Ronnefeldt

Seit Beginn des Jahres 2011 hat der Krieg in Syrien weit über 100.000 Todesopfer gefordert und mehrere Millionen Menschen zu Flüchtlingen gemacht.
Durch die für den 22.01.2014 in Genf geplante Friedenskonferenz besteht erstmals die Chance auf einen Waffenstillstand.

Clemens Ronnefeldt, Friedensreferent beim Internationalen Versöhnungsbund, hat Irak, Iran, Syrien, Libanon, Israel, Palästina und Ägypten bereist und wird Hintergründe des Krieges sowie Perspektiven aufzeigen.

Kalenderauswahl:

Ostermarsch München 2014

Zeit: 
Samstag, 19. April 2014        

Der

Münchner Ostermarsch

steht jetzt ausführlicher da

Kalenderauswahl:

zur globalen Kontrollgesellschaft und der militärisch-zivilen Totalerfassung

Zeit: 
Dienstag, 21. Januar 2014 - 19:30

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung

Download Flyer (PDF 200k), Artikel bei LU

Wie können wir dem Überwachungsstaat und seinen Erfüllungsgehilfen bei der Totalerfassung all unserer Lebensäußerungen in die Suppe spucken?
Ein Vortrag von Lars Küpper aus Bochum

Internetüberwachung als Teil von Aufstandsbekämpfung: made in Munich.

Kalenderauswahl:

SIKO-Plenum

SiKo
Zeit: 
Dienstag, 21. Januar 2014 - 19:30

Regelmäßiges Vorbereitungstreffen des Aktionsbündnisses

Kalenderauswahl:

SIKO-Plenum

SiKo
Zeit: 
Dienstag, 14. Januar 2014 - 19:30

Regelmäßiges Vorbereitungstreffen des Aktionsbündnisses

Kalenderauswahl:

SIKO-Plenum

SiKo
Zeit: 
Dienstag, 7. Januar 2014 - 19:30

Regelmäßiges Vorbereitungstreffen des Aktionsbündnisses

Kalenderauswahl:

MAKE ART - NOT WAR

Zeit: 
Donnerstag, 2. Januar 2014         - Freitag, 28. Februar 2014        


AUSSTELLUNG

Anti-Kriegs-Grafik, Zeichnungen, Bilder und Plakate

Bernd Bücking, Steven Hicks, Wolfram Kastner,
Carl Nissen, Dieter Noss,Carlo Schellemann, Manfred Schwedler,
Günter Wangerin, Hans Waschkau, Guido Zingerl ...
und Grafik von Goya bis heute

Kalenderauswahl: